Strange Wilds – Mit neuer Single “Starved For” am Start – Neues Album “Subjective Concepts” erscheint am 24. Juli

strange wilds _coverAllen, Sean und Steven von Strange Wilds aus Olympia, Washington veröffentlichen am 24. Juli 2015 ihr neue Album “Subjective Concepts” auf Sub Pop / Cargo Records in Deutschland. Im Januar erschien mit “Standing” bereits eine 7“ Single mit drei neuen Songs, die 2014 in den High Command Studios in Olympia aufgenommen wurden.

Nach der Veröffentlichung ihrer ersten Single “Pronoia” präsentiert uns die Band mit “Starved For” nun einen weiteren Track aus ihrem kommenden Album “Subjective Concepts”.

Hör dir “Starved For” jetzt hier an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Songpremiere fand auf Noisey statt und Redakteur John Hill beschreibt die Band in seinem Artikel wie folgt: “Strange Wilds ist ein Punk-Trio aus Olympia, WA, das Powerchords schmettert, die zu jedem gottverdammten Anlass passen, in denen Du sie benötigen könntest. Auf ihrem kommenden Album “Subjective Concepts” […] liefert die Band Songs ab, die das Beste was die Northwest Punk-Geschichte zu bieten hat zeigen, ohne die Nostalgie als Unterstützung zu nutzen. Ihr neuer Song “Starved For” klingt genau so, wie das was Du hörst, wenn Du in einem Tony Hawk Pro Skater Game leben würdest. Es ist genau das, was Du von einer Sub Pop Band erwarten würdest, heavy Riffs, die immer noch jeden „normalen“ Menschen dazu bringen würden sich in die Musik der Band zu verlieben. In fast genau drei Minuten schafft es die Band eine breite Klanglandschaft zu kreieren, die eine weitere Strecke zurücklegt, als man zunächst vermuten würde.”

facebook.com/strangewilds
strangewilds.bandcamp.com

 

quelle: off the record