Susie Asado – Neues Album „State Of Undress“ erscheint am 21. August

susie asadoDie Berliner Susie Asado bewegen sich liebenswert trotzig und sperrig zwischen der Kompromisslosigkeit eines Tom Waits und der eindringlichen Lyrik von Patti Smith, doch diese Vergleiche sind unzureichend, möchte man den eigenwilligen Sound der Band in Worte fassen.

Verspielt füllt Sängerin Josepha Conrad die Stille im reduzierten Arrangement von stilprägenden Basslinien, Ukulele und Violine mit ihren persönlichen Texten und einem ganz speziellen Humorverständnis. Susie Asado vollbringen das Kunststück allen Tiefgang ihres avantgardistischen Folk-Pop mit einer zauberhaften Leichtfüßigkeit vorzutragen, die ihresgleichen sucht.

Die Single „State Of Undress“ erscheint am 26. Juni, das gleichnamige Album folgt am 21. August.

 

quelle: popup records

Anzeige