Suzanne Vega – Zwei Shows im Juli in Bremen und Frankfurt

Suzanne VegaAnfang 2014 veröffentlichte Suzanne Vega nach sieben Jahren endlich wieder ein neues Studio-Album (Cooking Vinyl / Indigo): „Tales From the Realm of the Queen of Pentacles“ lautet der mystische Titel und versammelt zehn neue Songperlen der großartigen Singer-Songwriterin. Im Februar des Jahres stellte Suzanne Vega bei drei Club-Konzerten in Deutschland sowie bei zwei weiteren Festival Auftritten im Sommer das Album live vor. Die Reaktionen beim Publikum und der Presse waren schlichtweg begeistert: „Das lange Warten hat sich gelohnt! Dieses Konzert wird als eines der eindrucksvollsten des Jahres in Erinnerung bleiben“ schwärmt die Kölnische Rundschau. Man kann sich also auf die beiden nun anstehenden Konzerte in Bremen (01.07., Modernes) und Frankfurt (02.07, Batschkapp) freuen – Tickets sind ab Samstag, 21.03., 09:00 Uhr an allen autorisierten VVK-Stellen erhältlich!

Auf „Tales from…“. erarbeitete Suzanne Vega ein Jahr lang mit einem illustren Musikerkreis wie Tony Levin (Peter Gabriel), Larry Campbell (Bob Dylan), Sterling Campbell (David Bowie, B52s) und Gerry Leonard (u.a. David Bowies langjähriger Musical Director) kompakte Geschichten, die sie in gewohnter Manier zu großartigen Songs veredelt. Gemeinsam mit Gerry Leonard präsentierte sie auf ihren vergangenen Tourneen immer wieder eine Auswahl der Songs auch vor Live-Publikum, um so immer noch an der perfekten Umsetzung der einzelnen Songs weiterzuarbeiten. „Jeden Abend arbeiteten Gerry und ich an den Songs, feilten am Text, den Melodien, den Noten, sogar dem Tempo. Dadurch wurde das ganze Album sehr warm und erdig“ so die Sängerin über die gemeinsame Arbeit.
SUZANNE VEGA
Live 2015
01.07.2015   Bremen –  Modernes
02.07.2015   Frankfurt –  Batschkapp

 

quelle: Peter Rieger Konzertagentur

Anzeige