The Helio Sequence – Neues Video “Upward Mobility” – Album “The Helio Sequence” erscheint am 22. Mai

The Helio SequenceThe Helio Sequence präsentieren einige Wochen vor Veröffentlichung ihres neuen selbstbetitelten Albums ein Video zur Single “Upward Mobility”, das von dem Multimedia Artist Emanuele Kabu produziert wurde. Brooklyn Vegan, die das Video zunächst exklusive präsentierten, schreiben zu dem Video: „Großartig animiert … Das Video ist (genau so wie der Song) ein etwas psychedelisches abstraktes Kunstwerk und erinnert den ein oder anderen Zuschauer eines gewissen Alters wahrscheinlich an alte Sesame Street Segmente.“

Das farbenfrohe Video zu “Upward Mobility” kann man sich jetzt hier ansehen:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=d0YJtGzPvP8&feature=youtu.be

Ihr selbstbetiteltes Album ist ein rundum erneuerter Schritt nach vorne: Angefangen bei dem coolen brodelnden “Deuces”, in dem die Gitarre knurrt und die Harmonien in die Höhe steigen, bis hin zur holprigen Unruhe in “Upward Mobility”, in dem das Klavier hämmert und die Drums rasen, hängt diese Sammlung gänzlich von einer spielenden und kinetischen Energie ab. Am 22. Mai 2015 erscheint das sechste Studioalbum von The Helio Sequence auf Sub Pop / Cargo Records in Deutschland. Und natürlich präsentiert uns das Indierock Duo wieder eingängige Hits, wie zum Beispiel die Vorabsingle “Stoic Resemblance” und “Battle Lines”. Die zehn neuen Tracks wurden von der Band im The Old Jantzen Building in Portland, OR aufgenommen und gemixt, und von Greg Calbi in den Sterling Studios gemastert.

 

www.facebook.com/HelioSequence
www.theheliosequence.com

quelle: off the record