The Living – EP-Release „Open Stories“ im Feierwerk München

the living 21.11.15Zwei Geschwisterpaare und ein adoptierter Gitarrist – das sind THE LIVING.

Sie sind gerade einmal zwischen 19 und 23 Jahre jung. Nach der Veröffentlichung von „Words Unsaid“ im Jahr 2014, folgte im März ihr nächster Streich. Mit „Open Stories“, wieder einer EP, wollen sie ihre noch offene Geschichte weiterschreiben.

In den knapp zwei Jahren seit ihrem ersten Release ist viel passiert. THE LIVING sind in ihrer Musik und ihrem Auftreten sichtbar gereift. Der charakteristische Bandsound, ein Mix aus eingängigem Indie-Pop, Blues-Einflüssen und der unverkennbaren Stimme des Frontmans Karlo Röding, ist jedoch geblieben.

Die lange Zusammenarbeit des Quintetts und ihre familiären Verbindungen zahlen sich aus und sind in ihrer Musik zu hören. Mit Supportshows für „Augustines“, „Sunset Sons“ und „Saint Motel“ haben sie sich einen festen Namen in der Münchener Musikszene erspielt.

Nun zieht es sie raus aus der Stadt und raus aus Bayern. Mit ihrer Fünf-Track-Platte im Gepäck sind sie auf Tour quer durch die Republik.

Am 15. April gibt es die EP-Release Party im Feierwerk München.

(Quelle: Band)