The Thermals – Zurück mit neuem Album „We Disappear“

The Thermals_coverThe Thermals sind zurück, mit ihrem ersten neuen Album seit „Desperate Ground“ aus dem Jahr 2013. Es heißt „We Disappear“ und erscheint am 25. März via Saddle Creek / Cargo Records. Das Album wurde in Portland und Seattle aufgenommen und ist von Chris Walla (Ex- Death Cab For Cutie) produziert worden. „We Disappear“ ist ein authentisches, dunkles und sehr persönliches Album im, für The Thermals typischen, prägnanten und unbändigen Pop/Rock.

Zu den Themen des Albums äußerte sich Hutch Harris:
„Technologie, Liebe und Tod sind die drei Hauptthemen des Albums. Unsere Privatsphäre war uns so wichtig und jetzt hat sich alles verändert – wir geben freiwillig Informationen über Beziehungen heraus und enthüllen alles über unser alltägliches Leben. Wir versuchen unser Leben digital zu bewahren damit wir, wenn wir gestorben sind, nicht vergessen werden. Wir verwenden die Technologie um unsterblich zu werden. Man kann selbst Facebook- und Twitteraccounts darauf einstellen sich zu aktualisieren nachdem man gestorben ist. Auf „We Disappear“ geht es darum wie Menschen versuchen, das Unvermeidliche zu bekämpfen.“

foto: Jason Quigley