TOCOTRONIC am 04.11. Muffathalle München

Am Anfang und im Zentrum standen zunächst nicht die Lieder, sondern die Technik: eine Vier-Spur-Tonbandmaschine aus den 50er Jahren.

Diese inspirierte die Band Tocotronic nach einer Pause, die nach dem letzten Teil der Berlin-Trilogie eingeläutet wurde, zum neuen Album. 17 neue Lieder sind entstanden, die sich allesamt um die Gefangenschaft im eigenen Körper und die Befreiung daraus drehen. Auf Tour stellen Tocotronic nun die neuen Lieder vor und beenden somit endgültig den im Jahr 2011 begonnenen Sabbat.

Support: Okta Logue

Einlass: 19:30
Beginn: 20:30
Ort: Muffathalle
quelle: muffathalle betriebs gmbh
Anzeige