Tom Chaplin – Keane-Sänger veröffentlicht Solodebütalbum “The Wave”

tom-chaplin-the-wave-2016„The Wave“ heißt das Solodebüt von Keane-Sänger Tom Chaplin, das am 14. Oktober bei Island Records erscheinen wird. Es vereint 11 unfassbar ehrliche, leidenschaftliche und optimistisch klingende Tracks, die der 37-jährige Brite allesamt selbst geschrieben hat. Die Aufnahmen mit seinem Produzenten Matt Hales (Aqualung, Lianne La Havas) fanden im kalifornischen Pasadena und in London statt.

Nach dem Eröffnungsstück „Still Waiting“ entführt der Sänger seine Zuhörer durch abwechslungsreiches, mitunter sogar holpriges Terrain: Diverse Höhen und Tiefen des Lebens verhandeln die fast schon filmisch anmutenden Songs von „The Wave“, die extrem persönlich, bewegend und letzten Endes auch ermutigend wirken. Gepaart mit wunderschönen Melodien, seiner einzigartigen Stimme und einer ungemein warmen Produktion, bringt schon dieses Stück sehr gut auf den Punkt, was diesen ersten Solo-Longplayer so einzigartig macht.

Sehr intime Einblicke zum Solodebüt von Tom Chaplin bietet sein Albumtrailer. Chaplin stellt sich seinen Dämonen und seiner Vergangenheit und zeigt sich mit einem Album, das persönlich und ergreifender nicht sein kann.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=OANVuTDPmEY