Sommerbühne im Stadion | Theatron MusikSommer | Hartmut Zöbeley & die Kammerbesetzung des Orchesters Sinfonietta

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
Datum - 15.08.21
Uhrzeit - 19:00

Location
Olympiastadion

Veranstaltung speichern
iCal

Theatron MusikSommer | Jugendkulturwerk präsentiert

KLASSIK

Hartmut Zöbeley & die Kammerbesetzung des Orchesters Sinfonietta

Julia Chalfin, Sopran, Donát Havár, Tenor, Tassilo Probst, Solovioline, Raffaele Quarta, Mandoline, Ensemble Sinfonietta München
Hartmut Zöbeley, Leitung und Arrangements

Italien, Land der warmen Sommernächte mit Kerzenlicht – und Land der Musik. Hartmut Zöbeley, Dirigent und Leiter des Orchesters Sinfonietta, holt das Mittelmeer in all seiner Schönheit nach München. Zu Beginn spielt eine Kammerbesetzung des Orchesters Sinfonietta Mendelssohns beliebte Italienische Sinfonie. Berühmte Opernarien wie „O mio Bambino Caro“ mit der Sopranistin Julia Chalfin oder „Nessun dorma“ mit dem Tenor Donát Havár verwandeln das Olympiastadion in die Arena von Verona. Der junge Münchner Violinstar Tassilo Probst spielt den Teufelsgeiger Nicolo Paganini mit seinen wilden Capricen über den Dächern von Genua. Begleitet vom Ensemble befeuert der Mandolinenspieler Raffaele Quarta die Solisten mit den bekannten neapolitanischen Liedern und Schlagern „Funiculi, Funicula“, „Core N´grato“, „O sole mio“ bis hin zu „Volare…! Mit dem Orchesterstück „I Crisantemi“, als Filmmusik im Ohr, wird es auch ein wenig nachdenklich: Va Pensiero… Ein Abend zum Träumen und Erinnern.

Tickets

___________________________________________________________________

Im zweiten Jahr darf die Sommerbühne im Olympiastadion umziehen: vom 23.07. bis 22.08. gibt es ein Musikprogramm in der Südkurve, für, je nach Pandemiesituation, bis zu 2.000 Besucher*innen. Organisiert wird die Sommerbühne im Stadion vom Verband der Münchener Kulturveranstalter e.V. (VDMK), die Programmgestaltung obliegt verschiedenen Münchner Veranstalter*innen und Kulturschaffenden.

Corona-Maßnahmen / Hygieneregeln

Die Veranstaltungen können nur gesund besucht werden. Ein Besuch der Veranstaltungen ist nicht möglich für

Personen mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion.
Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen (nicht anzuwenden auf medizinisches und pflegerisches Personal) und/oder Personen, die einer Quarantänemaßnahme unterliegen.
Personen mit COVID-19 typischen Krankheitssymptomen (akute, unspezifische Allgemeinsymptome, Geruchs- und Geschmacksverlust, respiratorische Symptome jeder Schwere).

Außerdem gilt:

Solange die 7-Tage-Inzidenz in München stabil unter dem Grenzwert von 50 liegt, besteht keine Testpflicht.
Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren müssen auf dem gesamten Veranstaltungsgelände eine FFP2-Maske tragen. Für Kinder und Jugendliche von 6 bis 15 Jahren genügt eine Mund-Nasen-Bedeckung. Im Außenbereich dürfen Besucher*innen an ihrem Steh- oder Sitzplatz die Maske abnehmen.
Haltet einen Mindestabstand zu anderen Personen von 1,5 Metern.
Wascht regelmäßig die Hände und beachtet die Nies- und Hust-Etikette.
Getränke dürfen nur am eigenen Steh- oder Sitzplatz konsumiert werden.

Weitere Info’s: https://kultursommerinderstadt.de/projekte/sommerbuehne-im-olympiastadion/

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten!

Anzeige