WANDA – „Niente“-Tourdaten

Wanda_Niente-coverNach einem fulminanten Festivalauftritt beim Lollapalooza in Berlin haben Wanda neue Tourdaten für das Frühjahr 2018 bekannt gegeben.

17 Konzerte wird es in Deutschland, Österreich und der Schweiz zwischen März und April anlässlich der Veröffentlichung des kommenden Albums „Niente“ geben, das am 6. Oktober erscheint. 17 Mal wird die Truppe rund um Michael Marco Wanda dann beweisen, warum ihnen der Ruf als großartige Live-Band vorauseilt.

 

 

Hinter Wanda liegen drei irre Jahre. Drei Jahre, an deren Anfang sich eine völlig unbekannte Band aufmachte, um ihre Botschaft von ‚Amore‘ in die Welt zu tragen. Mit wenig mehr als ein paar abgefuckten Raulederjacken, einem schier endlosen Zigarettenvorrat und zwei Säcken voller Hits im Kofferraum. Der Rest war Chaos, Hysterie und Ekstase. Wer hätte je damit gerechnet, dass sich im verschlafenen Wien fünfzehn Jahre nach Falco noch einmal eine solche Pop-Karriere starten ließe?

Die daraus resultierende Erwartungshaltung an das dritte Album, geschürt von Fans, Medien und der Musikbranche, die in den letzten Jahren Zeugen des wilden Ritts durch Hallen, Charts und Feuilleton waren, entzaubern Wandaauf „Niente“ mit Leichtigkeit. Statt mehr von dem, was war, gibt es mehr von dem, was noch davor und dazwischen gewesen ist. Die Erschöpfung und Klarheit des nächsten Morgens, bedingt durch die Jahre auf der Straße und den Bühnen („Der Wahnsinn, eh klar“, so eine Konzertkritik der Süddeutschen Zeitung über ein Berlinkonzert 2015) wird auf „Niente“ manifestiert. Regen, Sturm und Hitze, der Staub des Wegs der jüngsten Vergangenheit sind als Aroma spürbar, Substanz und Fleisch der Nummern tauchen tiefer ein in die Biografie des „Homo Wanda“.

„Niente“-Tour 2018:
12.03.2018 Würzburg, Posthalle
13.03.2018 Wiesbaden, Schlachthof
15.03.2018 Hannover, Capitol
16.03.2018 Köln, Palladium
17.03.2018 Berlin, Max-Schmeling-Halle
20.03.2018 München, Zenith
21.03.2018 Dortmund, Phoenixhalle
23.03.2018 Lingen, Emsland Arena
24.03.2018 Hamburg, Sporthalle
01.04.2018 Zürich, Halle 622
03.04.2018 Fürth, Stadthalle
04.04.2018 Stuttgart, Beethoven Saal
07.04.2018 Wien, Stadthalle
11.04.2018 Ravensburg, Oberschwabenklub
13.04.2018 Leipzig, Haus Auensee
14.04.2018 Innsbruck, Dogana
19.05.2018 Graz, Kasematten