Alexa Faser – Debütalbum “Gold von morgen”

Im Herbst erst erschien ihr Debütalbum “Gold von morgen”, das von Kritikern und Fans zugleich mit Lobeshymnen überschüttet wurde. Ihre Stimme eilt der begnadeten Sängerin und Songwriterin voraus. Ihre Texte sind bestechend formulierte Kurzgeschichten. Ihre Songs sind großartige Melodien, vorgetragen am Klavier, zwischen leise und laut, intelligenter Reflexion und emotionaler Wucht. Gerade erst schloss Alexa Feser den überaus erfolgreichen ersten Teil ihrer Tour durch Deutschland ab. Hier ein kurzer Rückblick.
Am 05.03. nimmt Alexa Feser am Vorentscheid zum Eurovision Song Contest teil. Mit im Gepäck die Single “Glück” und für die Voting-Runde dann der Titeltrack “Das Gold von morgen”.
Später im März geht es weiter zu Teil zwei ihrer “Gold von morgen”-Tour: 09.03. Bochum, Zeche, 10.03. Bremen, Fritz-Theater, 11.03. Münster, Jovel, 12.03. Hannover, Capitol, 13.03. Freiburg, Jazzhaus (verlegt vom 06.03.), 15.03. Aschaffenburg, Colos-Saal (verlegt vom 05.03.), 16.03. Mannheim, Capitol (verlegt vom 07.03.), 17.03. Leipzig, Werk2, HalleD (verlegt vom 04.03.), 18.03. Dresden, Alter Schlachthof (verlegt vom 03.03.).

www.alexa-feser.com
www.facebook.com/alexafeserofficial
www.twitter.com/alexafeser
www.warnermusic.de/alexa-feser

quelle: warner music

Anzeige