Geeno Smith – Mit Klassiker „Stand By Me“ in die Singlecharts

geenosmith_standbyme_cover_webMit seiner neuen Version des Klassikers „Stand By Me“ steigt Geeno Smith auf Platz 16 in die deutschen Singlecharts ein. 55 Jahre nach der ersten Veröffentlichung des Songs begeistert einer der schönsten Titel der Popgeschichte im zeitgemäßen Sound ein weiteres Mal alte und neue Fans.

„Stand By Me“ von Ben E. King ist einer der meist gespielten Songs des 20 Jahrhunderts, genau gesagt mit über 7 Millionen Aufführungen der viertmeist gespielte Song. Nach der Veröffentlichung 1961 wurde der Song bereits in den 60er Jahren unzählige Male gecovert u.a. von Muhamad Ali und Adriano Celentano, 1975 dann von John Lennon. Mitte der 80er Jahre war er als Titelsong des Films „Stand By Me – Das Geheimnis eines Sommers“ und durch den Einsatz in einem Levi´s Werbespot erneut erfolgreich. In Deutschland stürmte die Gruppe Lemon Ice im Jahr 2006 mit ihrer R&B Version von „Stand By Me“ die deutschen Charts und Radioprogramme.

Weitere 10 Jahre später präsentiert der Frontmann von Lemon Ice eine weitere Version dieses Klassikers. Als Produzent und DJ hat Geeno sich seit den Erfolgen mit Lemon Ice einen Namen gemacht. Neben der Musik ist er als Model erfolgreich und unter anderem das Gesicht der Kampagne eines internationalen Schmucklabels, deren Anzeigen auch regelmäßig in deutschen Lifestyle-Magazinen zu sehen sind. Mit der neuen Version von „Stand By Me“ im Tropical House Sound, für die er den spanischen Sänger Jay del Alma verpflichten konnte ist ihm zweifelsohne erneut ein großer Wurf gelungen.

Die TV-Premiere hatte Geeno Smith mit „Stand By Me“ bei der TV-Übertragung der größten Silvesterparty Deutschlands am Brandenburger Tor in Berlin, wo er begeistert von fast einer Million Menschen gefeiert wurde. Seitdem läuft der Track in den deutschen Clubs und Radios rauf und runter und erreichte bereits kurz nach seiner VÖ Platz #1 der iTunes Charts.