Alex Vargas – Drei Deutschland-Shows Ende Januar

Alex Vargas
Foto: Jascha Farhangi

Dänemarks Electro-Soul-Geheimtipp

Der aus Dänemark stammende Sänger, Songwriter und Produzent legte im März 2017 sein erstes Album “Cohere” vor und begeisterte einmal mehr Fans und Kritiker mit seinen Songs. Das Model-Label Diesel machte die Single “Higher Love” zum Titeltrack seiner Kampagne. Es folgten ausverkaufte Tourneen, umjubelte Festival-Auftritt u.a. Roskilde und schließlich die Rückkehr ins Studio.

Über seinen bisherigen Weg sagt der Sänger, Songwriter und Musiker: “Meine Vorstellung von Erfolg hat sich über die Jahre geändert. Es geht darum, zu erkennen, wofür man da ist. Als ich den Tiefpunkt erreichte und beschloss, weiterhin Musik zu machen, wurde mir klar — ich muss das tun. Es gibt keine andere Möglichkeit. Selbst wenn die Leute nicht zuhören würde, würde ich immer noch Musik machen.”

Doch das Publikum will mehr! Das erste neue Material veröffentichte Alex Vargas vor wenigen Wochen mit der Single “Silent Treatment” , die man sich hier anhören kann. Nachdem seine bisherigen Shows immer restlos ausverkauft waren, kehrt Alex Vargas Ende Januar zurück auf die deutschen Bühnen.

ALEX VARGAS live:
29.01.2019 Berlin, Musik & Frieden
30.01.2019 Hamburg, KNUST
31.01.2019 Frankfurt, Zoom

Anzeige