Cassandra Steen – Spiegelbildtour 2015

SteenWasserDer Blick in den Spiegel – Cassandra Steen hat noch niemals in ihrer bewegten Karriere davor zurückgescheut. Inne zu halten, zu reflektieren, die Person im Spiegel aber auch erst recht die dahinter zu erkennen. Steen, eine der außergewöhnlichsten und fesselndsten Stimmen der gesamten deutschsprachigen Musiklandschaft legte eine schöpferische Pause ein. Letztes Jahr kehrte die deutsche Soulqueen mit ihrem vierten Album zurück um der Welt ihr neu definiertes „Spiegelbild“ zu offenbaren.

Die Erforschung der anderen Seite, die hinter dem Spiegel, und jede Menge Soul gibt es auf „Spiegelbild“ zu erleben. Gemeinsam mit Tim Bendzko, Moses Pelham und Christian „Crada“ Kalla entstand ein Dutzend eindringlicher Stücke irgendwo zwischen Black Music, R’n‘B und Pop. Die bisher wohl intensivste künstlerische Erfahrung und zugleich größte Herausforderung für Cassandra Steen: Stimmungen für Worte zu (er)finden, die es noch gar nicht gab. Im Song „Unter die Haut“ durften ihre Fans sich bereits von der außerordentlichen Magie zwischen Tim Bendzko und ihr überzeugen. Und genau da setzt sie an: Unter der Haut. Und das noch ein ganzes Stückchen tiefer.

Ziemlich genau ihr halbes Leben hat die Soulsängerin Cassandra Steen mittlerweile auf der großen Bühne verbracht: Trat mit 17 Jahren erstmalig als Duettpartnerin von Freundeskreis auf, zog das Publikum schon wenig später als unvergleichliche Gänsehautstimme von Glashaus in ihren Bann, war auf unzähligen gefeierten Kollaborationen mit hochkarätigen Acts wie Xavier Naidoo, Sabrina Setlur oder Bushido zu hören und hat sich spätestens seit ihrem 2009 mit der Goldenen Schallplatte ausgezeichneten Album „Darum leben wir“ (aus dem auch der mit Platin ausgezeichnete Top 2- Superhit „Stadt (feat. Adel Tawil)“ hervorging) als eigenständige Solokünstlerin etabliert. Nach Zusammenarbeiten mit internationalen Größen wie dem amerikanischen R’n‘B-Superstar Ne-Yo, dem italienischen Popsänger Tiziano Ferro und dem legendären Lionel Richie sowie Nominierungen für sämtliche wichtigen Musikpreise wie den MTV Europe Music Award, den Comet oder die 1Live Krone wurde Cassandra Steen für ihren 2011er Top 5-Longplayer „Mir so nah“ schließlich mit dem begehrten ECHO in der Kategorie „Beste Künstlerin national“ ausgezeichnet.

Tourtermine:

13.09.2015 ZDF Fernsehgarten – Mainz – 11 Uhr
26.09.2015 Spiegelbild Tour – Karlsruhe – Tollhaus
27.09.2015 Spiegelbild Tour – Ludwigsburg – SCALA Kultur
28.09.2015 Spiegelbild Tour – Köln – Gloria-Theater
30.09.2015 Spiegelbild Tour – Hamburg – Gruenspan
01.10.2015 Spiegelbild Tour – Berlin – Postbahnhof
02.10.2015 Spiegelbild Tour – Peine – Forum Peine
03.10.2015 Spiegelbild Tour – Dresden – Ballsaal Parkhotel
04.10.2015 Spiegelbild Tour – Darmstadt – Centralstation
06.10.2015 Spiegelbild Tour – München – Freiheiz
24.10.2015 Spiegelbild Tour – Gerolstein – Lokschuppen
22.12.2015 Mainz – Christmas Moments*SpecialGuest
23.12.2015 Trier – Christmas Moments*SpecialGuest

 

quelle: veranstalter

Anzeige