CHASTITY BELT mit neuem Video „Different Now“

Zum internationalen Frauentag haben Chastity Belt ihr neues Album „I Used To Spend So Much Time Alone“ angekündigt, welches sie am 02.06.2017 via Hardly Art veröffentlichen werden. Einen ersten Eindruck dieses umwerfenden, introspektiven Albums verschafft das neue Video zu „Different Now“, welches sich liebevoll an Temple of the Dogs Videoklassiker für „Hunger Strike“ anlehnt.

 

 

Im Juni kommt nun also „I Used to Spend So Much Time Alone“, ihr drittes und bisher bestes Album. Mit dem Produzenten Matthew Simms (Wire) live im Juli 2016 in Portland / Oregon (Geburtsstätte einiger ihrer favorisierten Elliot Smith Alben) aufgenommen, ist es ein dunkles und ungewöhnlich schönes Set aus Moody Post Punk, dass die Gefühlsbreite der Band aus Seattle in vollem Ausmaß und nicht durch Humor gefiltert zeigt. Da ist keine Ironie im Titel: Bevor sie Chastity Belt gründete, sah sich Julia Shapiro klar als einsamen Wolf. Das ist keine kleine Geste.

foto: Conner Lyons