Chiemsee Summer Festival pausiert im nächsten Jahr

chiemsee_summer_2017Das Cheimsee Summer Festival fällt nächstes Jahr aus!

Auf seiner Webseite teilt der Veranstalter heute mit, dass mit der Rückerstattung der Kaufpreise für die Tickets begonnen wird. Die finanzielle Belastung scheint hoch zu sein: „… Eine Rückerstattung in dieser Größenordnung bedeutet auch immer eine nicht zu unterschätzende finanzielle Belastung.“, ist auf der Webseite zu lesen.

Hintergrund der Rückerstattung ist der Abbruch des Festivals nach einem schweren Unwetter.

 

 

Gleich im nächsten Satz nennt der Veranstalter die Begründung für das pausieren im nächsten Jahr:“Nicht zuletzt deshalb mussten wir schweren Herzens beschließen, mit dem Chiemsee Summer in 2018 zu pausieren, bevor wir in 2019 erneut an den Start gehen werden. Diese Pause wollen wir nutzen, um zu beraten, wie wir das Festival ökonomisch wieder zukunftsfähig machen können.“

Vermutlich sind nicht nur die finanziellen Belastungen aus den Rückerstattungen ein Grund für die Absage im nächsten Jahr, sondern wohl auch die erheblich zurückgegangenen Besucherzahlen.

Wir sind gespannt wie es weiter geht mit einem der schönsten Festivals im Süden Bayerns.

Alle Informationen und Details zur Rückerstattung findet ihr hier: http://www.chiemsee-summer.de/de/news/rueckerstattung-2017/