DESSA – Im April mit neuem Album „Chime“ in Deutschland

 

Dessa
Foto: Bill Phelps

Von Rap über Pop bis hin zu Spoken Word: Für die amerikanische Sängerin, Rapperin und Songwriterin Dessa gibt es keine Genregrenzen. Auch ihre Live-Shows könnten unterschiedlicher nicht sein: mal in dreckigen Rock-Schuppen, mal im Theater. Und was die Größenordnung angeht: von Glastonbury und Lollapalloza bis hin zu intimen Venues ist alles dabei. Im April dieses Jahres wird Dessa ihr neues Album „Chime“ (VÖ: 23.02.2018) auch live in Deutschland vorstellen.

„Chime“ zeigt alle Facetten von Dessa, die mal leidenschaftlich, mal ganz sanft, aber immer leichtfüßig unterwegs über musikalische Grenzen hinweg geht und dabei immer neugierig und experimentierfreudig klingt. Dabei ist ihre Bühnenpräsenz dermaßen souverän, dass man sich ihr kaum entziehen kann. Dessa ist Teil des Doomtree-Kollektivs (P.O.S, Dessa, Sims, Cecil Otter, Mike Mictlan, Lazerbeak, Paper Tiger), bekannt für knallharte Produktionen und mitreißende Live-Shows.

 

 

Tickets sind seit Freitag, den 26.01.2018 unter fourartists.com sowie unter eventim.de erhältlich.

Dessa live 2018
präsentiert von: HHV | MusikBlog

10.04.2018 Hamburg | Nochtwache
11.04.2018 Berlin | Musik & Frieden
16.04.2018 München | Hansa 39