Eivør – Neues Album Slør erscheint am 16. Oktober

slørEs ist bereits das zweite Album, das die virtuose Folk-Songwriterin in diesem Jahr veröffentlicht. “Slør” ist eine Sammlung neu komponierter Songs, die Eivør in ihrer Muttersprache – färöisch – eingesungen hat. Das Album ist der Nachfolger des englischsprachigen Albums “Bridges” und erscheint am 16.10.2015. Und auch wenn es sich um zwei unterschiedliche Alben in unterschiedlichen Sprachen handelt, gibt es eine Verbindung der beiden Platten.

Wo “Bridges” leicht und vor allem sehnsüchtig war, klingt “Slør” eher rau und reflektierter. “Bridges” wurde von Freundschaft, Liebe und Heimweh inspiriert. Es thematisiert die Brücken zwischen uns, Beziehungen zwischen Menschen, Plätzen und auch Dingen, die uns berühren. “Slør” hingegen gibt sich der Fernsucht hin, thematisiert Trennungen und die Suche nach Frieden.

Den wunderschönen Song “Verð Mín” gibt es jetzt hier zu hören: STREAM

Auch die BBC ist von Eivør angetan und fragte sie, ob sie nicht die Musik für die neue US /UK Produktion “The Last Kingdom” schreiben und singen wolle. Zusammen mit John Lunn hat Eivør nun den Score für die neue Drama Serie geschrieben. Eine achtteilige epische Historien Serie im Stil von “Game Of Thrones” für BBC America, die die Fehde der Sachsen und Dänen thematisiert, während der Gründung Englands im 9. Jahrhundert. Die Serie startet am 10.10. in UK und US und einen Trailer gibt es jetzt schon zu sehen.

Eivør on Tour
Piranha, Kulturnews & gästeliste.de präsentieren die Shows in Deutschland.
10.11.2015 Lüneburg, Wasserturm
12.11.2015 Düsseldorf, Pitcher
17.11.2015 Kassel, Schlachthof
18.11.2015 Leipzig, Neues Schauspiel
19.11.2015 Ilmenau, BC-Studentenclub
20.11.2015 Bensheim, Musiktheater Rex
21.11.2015 Tübingen , Sudhaus
23.11.2015 Freiburg, Jazzhaus
24.11.2015 Erlangen, E-Werk
25.11.2015 München, Einstein
26.11.2015 CH-Zürich, Kafi für Dich
27.11.2015 A-Göfis, Gemeindekeller

 

quelle: off the record – photo credit: Sigga Ella

Anzeige