Feierwerk München – Veranstaltungen im Dezember

SUDAKART – EL NORTE ES NUESTRO SUR (01.-18.12.2016, Ausstellung im Farbenladen | Eintritt frei)

Verschiedene Länder, verschiedene Styles. Eine Sprache. Acht lateinamerikanische Künstler*innen, die in München leben, präsentieren Skulpturen, Bilder, Photographien und Zeichnungen und erzählen so von ihrer Welt und ihrem Alltag. Die Vernissage findet am Donnerstag, den 01.12.2016 von 17:00 bis 22:00 Uhr statt, anschließend ist die Ausstellung bis zum 18.12. immer freitags, samstags und sonntags jeweils von 17:00 bis 22:00 Uhr geöffnet.

JAH SUN (03.12.2016, Hansa 39 | VVK: 16 Euro zzgl. Geb. – AK: 19 Euro)

Jason Andrew McCommas aka JAH SUN verbindet die Sounds von Roots Reggae, HipHop, Dancehall und World Music mit intelligenten Lyrics und einer einzigartigen Performance. Mit seinen positiven Vibes und seiner fröhlichen, optimistischen Grundeinstellung fasziniert der außergewöhnliche Künstler aus Humboldt County in Kalifornien sein Publikum. Mit von der Partie: LION D und RAPHAEL. Einlass ist um 20:00 Uhr, Beginn um 21:00 Uhr.

 

[the_ad id=”22431″]

 

 SADISTIC INTENT (11.12.2016, Hansa 39 | VVK: 17 Euro zzgl. Geb. – AK: 20 Euro)

Zusammen mit DEHUMAN, die mit unverfälschtem, brachialem Death Metal im Stil der späten 80er und frühen 90er alles niederreißen, kommt die Underground-Legende SADISTIC INTENT auf “Death Is Coming To Europe Tour”, um ihre bei “Iron Pegasus Records” erschienene Split-EP “Invocations Of The Death Ridden” zu promoten. Einlass ist um 19:30 Uhr, Beginn um 20:00 Uhr.

 CRIPPLED BLACK PHOENIX (14.12.2016, Kranhalle | VVK: 20 Euro zzgl. Geb. – AK: 25 Euro)

Mit ihrem sechsten Studioalbum namens “Bronze” im Gepäck meldet sich die Progressive/Post Rock-Supergroup aus Bristol mit kaum zu übertreffender Eindringlichkeit zurück. Finsterer Postrock ist der grundlegende Bestandteil der Musik, der in einem permanenten Prozess mit Elementen von Metal und Non Metal, Stoner, Progressive, Dark Folk, Gothic, Wave, Pop und vielem mehr verschmolzen wird. Einlass ist um 19:00 Uhr, Beginn um 19:30 Uhr.

BOHREN UND DER CLUB OF GORE (14.12.2016, Hansa 39 | VVK: 20 Euro zzgl. Geb. – AK: 25 Euro)

“Doom ridden jazz music”: phantastisch, minimalistisch, meditativ, sphärisch, finster, ultradeep, … Seit 1992 formt die Mühlheimer Band aus Jazz, Doom Metal und Ambient ihre exquisiten, extrem verlangsamten Instrumentalwerke. Einlass ist um 20:00 Uhr, Beginn um 21:00 Uhr.

CRO – MTV UNPLUGGGED TOUR 2016 (22.12.2016, Feierwerk@Olympiahalle | VVK: 40-47 Euro zzgl. Geb.)

Wenn CRO ausstöpselt, ist klar: Da kommt keiner bloß mit der Wandergitarre um die Ecke, sondern der Maskenmann 2.0, von dem ganz großes Kino zu erwarten ist. Auf seiner MTV-Unplugged-Tour ist der megasympathische Schwabenrapper mit einem umfangreichen Orchester unterwegs. Einlass ist um 17:30 Uhr, Beginn um 19:15 Uhr.

 MASTA ACE (23.12.2016, Hansa 39 | VVK: 15 Euro zzgl. Geb. – AK: 18 Euro)

Mit einer ganzen Reihe neuer Songs meldet sich MASTA ACE zurück. Der legendäre MC, der am 4. Dezember seinen 50ten Geburtstag feiert, bringt nach 12 Jahren mit “The Falling Season” endlich wieder ein Soloalbum heraus. Great stuff ist das, mit dem der Künstler aus Brownsville, Brooklyn unbeirrt dem Sound des Golden Age of HipHop und sich selbst treu bleibt. Einlass ist um 20:00 Uhr, Beginn um 21:00 Uhr.

Hier findest Du alle Veranstaltungen im Überblick und weitere Info’s zum Feierwerk e.V..

 

Anzeige