FEIERWERK München – Veranstaltungen im Juli

feierwerk089Im Juli ist es wieder soweit: Das Bildungskollektiv der PASTINAKEN besetzt den Farbenladen: Straßenkunst, Musik, Film und Information – alles für ein Zusammenleben ohne Ausgrenzung und Diskriminierung. Nach dem „z/weiten Blick“-Festival im Sommer 2015 laden die PASTINAKEN dieses Jahr vom 08.07.-22.07.2017 zum „FREI_RAUM“-Festival ein.

FREI_RAUM-FESTIVAL 2017 im Feierwerk Farbenladen (08.07. bis 22.07.2017 | Eintritt frei)

Der Farbenladen wird in der Zeit vom 08.07. bis 22.07. ein Raum fürs Erleben und Ausprobieren! Von hier aus führen die Wege in andere öffentliche und virtuelle Räume. Jugendliche finden tagtäglich Räume vor – sie sind vorstrukturiert und strukturieren ihre Erlebnis- und Erfahrungsmöglichkeiten. Andererseits sind die Räume gestaltbar, Räume können angeeignet, genutzt und umdefiniert werden. Im Kern geht es darum, in einigen topografischen wie „geistigen“ Räumen die jugendkulturelle Nutzung kennen zu lernen, zu spiegeln, zu leben und zu reflektieren.

Die Ausstellung ist täglich (außer sonntags) von 15:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Das Abendprogramm startet jeweils um 19:30 Uhr.

Die Vernissage findet bereits am 06.07. ab 18:00 Uhr statt.

 

 

Weitere Veranstaltungen / Konzerte im Feierwerk:

MOTHERSHIP (13.07.2017, Kranhalle | VVK: 15 Euro zzgl. Gebühr – AK: 18 Euro)

Seit 2010 sind MOTHERSHIP unterwegs mit ihrem von der Rock-Attitüde der 70er Jahre beeinflussten Heavy Stonermetal. Ihre Musik ist durchzogen von fetten Bluesriffs, mörderisch lauten Gitarren und wahnsinnig abgefahrenen Soli. Dazwischen gibt es friedlich mäandernde Instrumental-Jams. Auch das dritte Album „High Strangeness“ (VÖ 10.03.2017, Ripple Music) des Heavy Fuzz-Trios aus Dallas ist wieder sowas von erster Sahne: ein Riesensack voll genialer Eingebungen, stilsicherer Vintage- und moderner, dreckiger Texas-Sounds. Einlass: 20:00 Uhr | Beginn: 20:30 Uhr

KATZENCLUB (15.07.2017, Kranhalle | Eintritt siehe Abendkasse)

Die KATZENCLUB-Reihe bietet der schwarz-bunten Szene Münchens, Bayerns und Süddeutschlands in unregelmäßigen Abständen ein Konzert- und Partyhighlight mit elektronischen und experimentellen Klängen, Postpunk, Industrial, Gothic, Wave sowie Metal, um nur einige Musikgenres der Abende zu nennen. Beginn: 22:00 Uhr

REGGAE HIT THE TOWN (15.07.2017, Orangehouse | AK: 8 Euro)

Die Veranstaltung präsentiert jamaikanische Musik aus den 60er und 70er Jahren in ihrer ursprünglichen Form. Von schnellem Ska über souligen, bassbetonten Rocksteady bis hin zum treibenden Reggae der späten 60er und frühem Roots der beginnenden 70er Jahre. Bei „Reggae Hit The Town“ wird hör-, tanz- und erlebbar, was auf der kleinen Insel in der Karibik von begnadeten Musikern erschaffen wurde und sehr bald auch England und später die Welt im Sturm eroberte. Beginn: 22:00 Uhr

DIGITAL IST BESSER – AFK M94.5 FEST (20. + 21.07.2017, Hansa 39 + Außenbereich | VVK: 2-Tagesticket: 28 Euro; 1-Tagesticket: 16 Euro)

Digital ist besser ist nicht nur der Name des ersten Albums der Hamburger Band Tocotronic, sondern auch das neue Motto des Münchner Aus- und Fortbildungsradios M94.5 ab 1. September 2017! Um die letzten Tage auf UKW und den digitalen Durchbruch auf DAB+ ordentlich zu feiern, lädt der Sender mit der schnellsten Musikredaktion der Stadt zu einem 2-Tages Festival ins Feierwerk ein. Mit dabei sind ein hochkarätiges Line-Up aus Deutschland, UK und selbstverständlich auch die heißesten Acts aus München! Beginn: 20 Uhr

Hier findest Du alle Veranstaltungen im Überblick und weitere Info’s zum Feierwerk e.V..