FEIERWERK München – Veranstaltungen im Juni

feierwerk089BEASTIESTYLEZ & FRIENDS – Gruppenausstellung im Feierwerk Farbenladen (03.06. bis 24.06.2017 | Eintritt frei)

Popsurrealistische Charakter auf großformatigen Leinwänden, klassische und roughe Graffiti kombiniert mit Stickerei und Siebdruck, Kalligrafie vereint mit Streetstyle, Comic, Malerei zwischen beklemmenden Horrormotiven und poetischer Anmut, Bilder und Zeichnungen zwischen Fotorealismus und Abstraktion … Nadja Voß aka BEASTYSTYLEZ, bekannt für ihre abgedrehten, vorwiegend weiblichen Charakters, hat befreundete urbane Künstler*innen aus München, Wien und Berlin zu einer Gruppenausstellung im Feierwerk Farbenladen eingeladen. Die Ausstellung ist freitags und samstags von 18:00 bis 22:00 Uhr und sonntags von 14:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

YOUNG & TUNEFUL (03.06.2017, Hansa 39 | VVK: 5 Euro zzgl. Gebühr – AK: 10 Euro)

Trap, Future Bass und Beats sind gerade auf der ganzen Welt bei jungen Leuten in aller Munde und allen Ohren. Namen wie „Flume“, „Skrillex“, „Kaytranada“, „Ta-Ku“, „San Holo“ sind Synonyme dafür. Die Future Szene boomt bereits in Sydney, London, New York, Paris, Amsterdam und Berlin. Diesen frischen Wind mit der neuen Partyreihe YOUNG & TUNEFUL auch in die Münchner Szene zu bringen ist die Intention der beiden jungen und ambitionierten Musicblogs „Future Dance Music“ und „TunefulBlog“. Beginn: 23:00 Uhr

I AM MORBID (06.06.2017, Hansa 39 | VVK: 25 Euro zzgl. Gebühr)

Oldschool Death Metal mit David Vincent! Der ehemalige „Morbid Angel“-Frontmann und -Bassist performt mit seinem neuen Projekt I AM MORBID Material der ersten vier „Morbid Angel“-Alben aus den Jahren 1989 bis 1995 und verspricht uns eine brutale Show. Mit seiner rebellischen Haltung und seinen okkulten, mythischen und satanistischen Lyrics hat der am 22. April 1965 in North Carolina geborene Musiker die Songs entscheidend geprägt. Einlass: 19:30 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr

WHITE HILLS (07.06.2017, Sunny Red | VVK: 11 Euro zzgl. Gebühr – AK: 14 Euro)

Dystopischer Futurismus, extreme Sensibilität für gesellschaftliche Zustände und ein hochgradig innovativer Geist bestimmen die musikalischen Eskapaden des Duos aus Brooklyn. WHITE HILLS fusionieren grundverschiedene Stile und Instrumentierungen zu einem extrasolaren Sound, den sie „Post-Motorik Fuzz“ und „Pre-Space Goth“ nennen. Das 2005 formierte Projekt um Dave W. und Ego Sensation gehört zu den produktivsten Psychedelic-Bands seiner Generation. Einlass: 20:00 Uhr | Beginn: 20:30 Uhr

DIE.BASS.KAFÉ – SOMMERFEST (06.06. und 13.06.2017, Sunny Red | Eintritt frei)

Sich mit entspannten  Leuten treffen, spielen, essen, trinken, feiern, tanzen, jammen… Das BASS.KAFÉ, „the weekly hangout for Reggaelovers“ mit dem oft gepriesenen speziellen Vibe, feiert am Dienstag 6. Juni und am Dienstag 13. Juni sein In- und Outdoor-Sommerfest.Beginn: 17:00 Uhr

KING KHAN & THE SHRINES (14.06.2017, Hansa 39 | VVK: 18 Euro zzgl. Gebühr – AK: 22 Euro)

Oldschool R’n’B, Garage-Rock und Psychedelic-Soul aus Berlin, unfassbar gut und ein wahres Spektakel! Der Garage-Soul-Schamane Arish Ahmad Khan aka KING KHAN ist ein überragender Musiker: respektlos, politisch bewusst und mindestens so abgefahren wie Screamin‘ Jay Hawkins. In seiner Musik paaren sich euphorisierender, draufgängerischer, brass-lastiger R’n’B mit Streichersounds oder „Ba-ba-da-ba“-Vocallines, Garage-Punk und Garage-Rock mit Rock’n’Roll sowie Gospel mit Psychedelic-Soul. Einlass: 20:00 Uhr | Beginn: 20:30 Uhr

SPRUNGBRETT 2017 – FINALE (23.06.2017, Hansa 39 | Eintritt frei)

Wer wird „Münchner Band des Jahres 2017“? Die vier Bands, die von Jury und Publikum bei den „Sprungbrett“-Hauptrunden am 11. und 12. Mai die besten Bewertungen bekommen haben, stellen sich am Freitag, den 23. Juni im Feierwerk noch einmal dem Publikum. Wie immer beim SPRUNGBRETT FINALE entscheidet jetzt allein das Publikum darüber, welche Band in diesem Jahr den Titel „Münchner Band des Jahres“ tragen wird. Damit der Publikumsentscheid eine möglichst breite Basis hat, ist der Eintritt an diesem Abend frei. Einlass: 20:00 Uhr | Beginn: 20:30 Uhr

SAINT HELENA FESTIVAL (24.06.2017, Hansa 39 + Kranhalle | VVK: 40 Euro zzgl. Gebühr)

Zum siebten Mal seit 2010 bietet das SAINT HELENA FESTIVAL der Fangemeinde in München eine exquisite Auswahl internationaler und deutscher Metal-, Punk-, Doom- und Stoner-Bands. Das Programm ist immer auch offen für eigenwillige, experimentierfreudige Bands aus verwandten Genres. Neben etablierten, in der Szene namhaften Acts gibt es viele neue Bands zu sehen, die sich musikalisch bereits sehr weit entwickelt haben. Einlass: 14:00 Uhr | Beginn: 15:00 Uhr

Hier findest Du alle Veranstaltungen im Überblick und weitere Info’s zum Feierwerk e.V..