Feierwerk München – Veranstaltungen im März

feierwerk

DIE GESCHICHTE DER ZEHN HÄNDE (06. – 28.03.2020, Ausstellung im Feierwerk Farbenladen | Eintritt frei)

Das Werkzeug ihrer Lebensgeschichte sind die Hände. Die fünf Künstlerinnen IRINA LUPYNA, EVGENIA HUBER, SOUSSEN, VERONIKA SPLEISS und LJUBA STILLE erzählen durch die jeweilige künstlerische Ausdrucksweise die Geschichte ihrer Hände. Die Vernissage zur Ausstellung findet statt am Freitag, den 06.03. von 19:00 bis 22:00 Uhr. Anschließend ist die Ausstellung immer donnerstags und freitags jeweils von 16:00 – 19:00 Uhr sowie samstags und sonntags jeweils von 15:00 – 18:00 Uhr geöffnet.

SMILE AND BURN (Freitag, 06.03.2020, Kranhalle | VVK: 18 Euro zzgl. Gebühr)

Neues Album, neue Tour: die Berliner Punks geben sich bei uns mit ihrem brandneuen Album „Morgen anders“ die Ehre. Einlass ist um 19:30 Uhr, Beginn um 20:30 Uhr.

SAM LEWIS (Dienstag, 10.03.2020, Orangehouse | VVK: 15 Euro zzgl. Gebühr)

Im März wird SAM LEWIS, Singer/Songwriter aus Nashville auf einer Headliner-Tour bei vier Clubshows nicht nur sein letztes reguläres Album „Loversity“ von 2018 live vorstellen, sondern auch die Songs seines neuen Albums. Einlass ist um 20:00 Uhr, Beginn um 20:30 Uhr.

PALAYE ROYALE (Sonntag, 15.03.2020, Feierwerk @ Technikum | VVK: 20 Euro zzgl. Gebühr)

Die Glamrocker PALAYE ROYALE beglücken ihre Fans mit einer fetten Tour und einem neuen Album. „Clever and catchy“ ist das Motto der Band um Frontmann Remington Leith, Gitarrist/Organist Sebastian Danzig und Trommler Emerson Barrett, die sich selbst als „Songwriter, Performer, Rockstars, Co-Produzenten, Filmemacher und Champions“ bezeichnen. Einlass ist um 19:00 Uhr, Beginn um 20:00 Uhr.

THE RUMJACKS (Montag, 16.03.2020, Hansa 39 | VVK: 18 Euro zzgl. Gebühr – AK: 22 Euro)

Die unumstrittenen „Kings of Celtic-Punk“ präsentieren ihr allererstes Livealbum. 21 ihrer besten Songs sind auf „Live in Athens“ zu hören, randvoll mit ansteckender Partylaune. Einlass ist um 19:30 Uhr, Beginn um 20:30 Uhr.

GHOSTEMANE (Mittwoch, 25.03.2020, Feierwerk @ Backstage Werk | VVK: 25 Euro zzgl. Gebühr ­­­– AK: 32 Euro)

Die perfekte Mischung aus HipHop, Metal, Hardcore und Punk! Der Mitte April 1991 geborene Underground-Musiker aus Florida verbindet Hardcore-Elemente, Nu Metal- und Industrial-Strukturen mit Staccato-Flow und hemmungslosem Geschrei zu einem dämonischen und aggressiven Stil. Einlass ist um 19:00 Uhr, Beginn um 20:00 Uhr.

DARK FORTRESS (Donnerstag, 26.03.2020, Hansa 39 | VVK: 18 Euro zzgl. Gebühr)

Die 1994 gegründete Landshuter Black Metal-Institution hat sich mit intensiven Liveshows und faszinierenden, pechschwarzen Alben längst in der Oberliga des Genres etabliert. Alles außer 08/15 kommt von DARK FORTRESS. Vielmehr geheimnisvolle, intelligente und kunstvolle Musik. Einlass ist um 19:30 Uhr, Beginn um 20:30 Uhr.

SET IT OFF (Montag, 30.03.2020, Hansa 39 | VVK: 18 Euro zzgl. Gebühr – AK: 23 Euro)

Ihre originelle Version von total tanzbarem Feelgood-Pop-Punk hat die mittlerweile in Los Angeles ansässige Band zu Lieblingen eines breiten Publikums gemacht. SET IT OFF erreichen mit ihrer Musik auch Fans von Alternative Radio Rock, HipHop usw. Einlass ist um 19:30 Uhr, Beginn um 20:00 Uhr.

Hier findest Du alle Veranstaltungen im Überblick und weitere Info’s zum Feierwerk e.V..

Anzeige