Felix Jaehn veröffentlicht neues Album “BREATHE”

Felix-Jaehn_BreatheSeine bisherigen Songs und Produktionen haben insgesamt weltweit knapp 2 Milliarden Streams generiert. Über 20 Millionen monatliche Hörer verfolgen Felix auf Spotify, seine Single „Ain’t Nobody“ wurde erst vor kurzem mit der Diamant-Schallplatte ausgezeichnet. Liveshows spielt Felix Jaehn in nahezu jedem Winkel des Planeten. Jetzt erscheint am Freitag sein zweites Studioalbum “BREATHE” und steht für ein entscheidendes, neues Kapitel im Leben des DJs und Produzenten.

“Musik hat einfach eine besondere Power. Sie ist universell, kann Menschen bewegen und berühren. Und mein Freund Herbert Grönemeyer hat mir mal gesagt: „Deine Musik ist richtig lebensbejahend.“ Und das ist bei mir hängen geblieben, dann habe ich mich so zurückerinnert und gedacht: „Jetzt geht es mir wieder gut. Ich bin glücklich und ich will lebensbejahende Musik machen.“ Das neue Album ist auch eine Art Autobiographie in Musikform geworden. Er beschreibt darin die Phase seiner Posttransformation und Selbstfindung und vermittelt, dass es OK ist, wenn man loslässt, zu sich selbst steht oder mal Ups & Downs im Leben hat. Mit seinem Album versprüht Felix Jaehn positive Vibes, Happiness und gute Laune.

”BREATHE” ist lebensbejahende tanzbare Musik mit persönlichen, emotionalen und vor allem authentischen Botschaften – einfach „Dance Music mit Message“. 15 Songs befinden sich auf dem Album. Jeder davon erzählt eine einzigartige, aufeinander aufbauende Geschichte. Darunter finden sich der gemeinsame Song „I Got A Feeling“ mit seinem Freund Robin Schulz in der Tracklist genauso wieder, wie die Auskopplung „Happy“ mit Miksu/MacLoud, Fourty und Leland oder neue Songs wie „Old Me“ und „Automatic“. Die Singles  “Close your Eyes”, “Thank You” und “No Therapy” haben bereits Goldstatus erreicht. Die Fans feiern Felix Jaehns Reise und den positiven Sound.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

“BREATHE” inspiriert “BREATHE – der Podcast”

Aber Felix Jaehns neues Werk hat ihn noch zu einem weiteren Projekt inspiriert: Am Sonntag (03. Oktober) launcht Felix Jaehn mit “BREATHE – der Podcast” das nächste Highlight. Alle zwei Wochen erscheint eine neue Episode von “BREATHE – der Podcast” mit Felix Jaehn als Gastgeber. Die Themen sind vielfältig: mentale Gesundheit, Mindfulness, der Umgang mit Stress, aber auch alltägliche, gastbezogene Topics, lustige Anekdoten und gemeinsam erlebte Abenteuer. Bereits produziert sind die ersten Episoden mit Herbert Grönemeyer, Mark Forster und Laura Malina Seiler, viele weitere werden noch folgen.

Gemeinsam mit Felix Jaehn und in Zusammenarbeit mit der „Auf die Ohren GmbH“ hat die im Universal Music Marketing Labs ansässige Podcast-Taskforce „Universal Music Podcasts“ (André Hofer und Colin Hauer) ein spannendes und innovatives Format entwickelt, das ab Sonntag alle zwei Wochen mit neuen Geschichten überraschen wird.

Anzeige