Ferris MC – Neue Single und Videopremiere ‘All die schönen Dinge’

Ferris MCFans des gediegenen deutschsprachigen Raps können schon mal den 29.05. rot in ihrem Kalender anstreichen. Nach gut 10 Jahren erscheint an dem Tag nämlich “Glück ohne Scherben”, das neue Soloalbum von Charakterkopf, Reimemonster und Deichkind-Mitstreiter Ferris MC. „Glück ohne Scherben“ ist vielmehr eine Weiterentwicklung als ein nostalgisches Comeback des sprichwörtlichen Urgesteins. Um all das angestaute Material und all die Geschichten der vergangenen Jahre zu verarbeiten, holte sich Ferris neben Musikmanager Oliver Frank den Produzenten Swen Meyer (u.a. Kettcar, Tomte, Tim Bendzko) mit an Bord.

Das musikalische Konzept und gleichzeitige Erfolgsrezept lautet Brachial-Pop. Kurz, eine wirkungsvolle Mischung aus klassischem Hiphop, rockigen Riffs, elektronischen Einflüssen und glasklarem Pop, die sogleich den perfekten Nährboden für Ferris’ raffinierte Texte bietet.

Die erste Single vom neuen Longplayer heißt “All die schönen Dinge”, erscheint am 10.04. und feierte in der letzten Woche schon offizielle Videopremiere. Live wird Ferris an folgenden Daten zu erleben sein: 30.05. Hamburg, Übel & Gefährlich, 03.06. Berlin, Astra, 27.06. Hannover, Han’g’over Jam @ Gilde Parkbühne.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

www.ferris-mc.de
www.facebook.com/pages/Ferris-MC

 

quelle: warner music