Halsey veröffentlicht ihr neues Album “If I Can’t Have Love, I Want Power”

halsey_If I Can’t Have Love I Want PowerVor wenigen Wochen kam ihr Baby auf die Welt und Mama Halsey feiert jeden Tag mit ihrem Nachwuchs. Ihr anderes “Baby” wird am Freitag das Licht der Welt erblicken, denn Halsey veröffentlicht ihr neues Album “If I Can’t Have Love, I Want Power”.

Die Sängerin und Songwriterin widmet “If I Can’t Have Love, I Want Power” den Freuden und dem Schrecken von Schwangerschaft und Geburt, thematisiert das Wunder und die innere Zerrissenheit, die sie auch selbst am eigenen Leib verspürt. Das Album entstand gemeinsam mit Trent Reznor und Atticus Ross. Die Präsentation des Cover-Artwork fand im Metropolitan Museum of Art in New York statt. Den Clip dazu könnt ihr Euch hier ansehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auf Instagram schrieb Halsey: “Dieses Album ist ein Konzeptalbum über die Freuden und Schrecken von Schwangerschaft und Geburt. Es war mir sehr wichtig, dass das Cover das Gefühl meiner Reise in den letzten Monaten vermittelt. Die Dichotomie von Madonna und Hure. Die Vorstellung, dass ich als sexuelles Wesen und mein Körper als Gefäß und Geschenk an mein Kind zwei Konzepte sind, die friedlich und kraftvoll nebeneinander existieren können. Mein Körper hat in den letzten Jahren auf vielfältige Weise zur Welt gehört, und dieses Bild ist mein Mittel, meine Autonomie zurückzugewinnen und meinen Stolz und meine Stärke als Lebenskraft für meinen Menschen zu etablieren.

Dieses Album-Cover feiert schwangere und postpartale Körper als etwas Schönes, das es zu bewundern gilt. Wir haben noch einen langen Weg vor uns, um das soziale Stigma rund um Körper und Stillen zu beseitigen. Ich hoffe, das kann ein Schritt in die richtige Richtung sein!”

Anzeige