I Am Kloot – live am 18.03.2013 im Backstage München

i am klootDas lang erwartete neue Album „Let It All In“ der dreiköpfigen Band I Am Kloot aus Manchester wurde am 21. Januar 2013 veröffentlicht.

Das vorhergehende Album „Sky at Night“ war 2010 bereits für den Mercury nominiert – „Let It All In“ steht diesem in nichts nach. Produziert wurde „Let It All In“ von Guy Garvey und Craig Potter; besondere Standhaftigkeit wird hier beim Songwriting von Frotnmann John Bramwell bewiesen, womit bestätigt werden kann, dass I Am Kloot zu den klassischen britischen Gruppen der letzten Zeit zählt. 

Die 10 Songs lange Platte beinhaltet eine kurze und knappe Sammlung von Pop-Juwelen: Von Blues über einen possenhaften Aufmacher bis hin zum ehrfurchtsvollen Finale von „Forgive Me These Reminders“, wird mit „Let It All In“ bewiesen, dass weniger mehr ist. Weitere Highlights stellen das eindringliche „Hold Back the Night“, der mystisch-hypnotische Puls von „These Days Are Mine“ und die simple Eleganz von „Some Better Day“ dar.

I Am Kloot haben ein prägnantes Album von immensen und bezaubernden Pop-Songs gestaltet, die geschätzt und beachtet sein werden. Wie der Dichter Simon Armitage treffend zusammenfasst: „Da ist etwas Vertrautes und Direktes in dem Sound, den sie machen; so sehr, dass sogar ein neuer Song einen Platz in der Gruft der Erinnerung bekommt, sogar bevor er beendet ist und so, als ob wir ihn schon jahrelang kennen und anhören würden.“

Tickets bei München Ticket

18.03.2013 – Backstage Halle

Einlass: 19.30 Uhr

quelle: propeller Music & event gmbh

 

 

Anzeige