Milliarden – In 14 Städten auf „Betrüger“ Tour

Nachdem sich Milliarden auf ihrer beinahe komplett ausverkauften Tour 2016 derart verausgabten, dass Sänger Ben Hartmann die letzten Konzerte auf Krücken bestreiten musste, ist die Berliner Band im neuen Jahr vollauf genesen und energiegeladener denn je zurück. 14 Städte stehen auf dem Tourplan, den Anfang macht das morgige Konzert im Wiesbadener Schlachthof.

Ganz sicher auf der Setlist: Milliardens aktuelle Single „Katy Perry“, ein hochmelodischer Popsong, der die Sängerin nicht auf einen glorifizierenden Sockel stellt, sondern die leeren Versprechen der Musikindustrie hinterfragt. „Katy Perry hat gesagt, ich bin stark, dass mich die ganze Welt mag, eine neue Chance jeden Tag“, singt Ben dementsprechend augenzwinkernd. Das dazugehörige Video zum Song feierte heute Morgen Premiere und wurde von Ben und seinem Bandkompagnon Johannes Aue in Eigenregie aufgenommen.

 

 

Mit ihrem Top25-Album „Betrüger“ inklusive Singles wie „Oh Chérie“, „Milliardär“ , „Blitzkrieg Ballkleid“ und „Im Bett verhungern“, die sich nicht zwischen Deutschrock, Punk und Pop entscheiden wollen, gelang der Band 2016 der Durchbruch.

Milliarden bauen sich mit ihrer faszinierend eigenwilligen und doch eingängigen Mischung aus Text und Ton ihre ganz eigene Welt. Errichten Popbarrikaden, die man mit seinem sperrigen Deutschrock immer wieder aufs Neue einreißt. Berichten von brennenden Straßen und brennenden Herzen, während man in ihrer rastlosen Getriebenheit immer auf der Suche nach dem tieferen Sinn zwischen dem letzten Whiskey on the rocks und der nächsten Kippe ist. Milliarden mixen das Kaputte und das Schöne zu einem leicht entzündlichen, hoch explosiven Molotowcocktail.

Milliarden Betrüger Tour 2017
02.03.2017 Wiesbaden, Schlachthof
03.03.2017 Konstanz, Kulturladen
04.03.2017 CH – Solothurn, Kofmehl
09.03.2017 Kiel, Orange Club
10.03.2017 Hannover, Musikzentrum
11.03.2017 Potsdam, Waschhaus
16.03.2017 Berlin, Huxley`s Neue Welt
17.03.2017 Dresden, GrooveStation
18.03.2017 Erfurt, Museumkeller Erfurt
19.03.2017 Nürnberg, MUZclub (ausverkauft, verlegt vom 19.11.16)
23.03.2017 Hamburg, Knust
24.03.2017 Osnabrück, Kleine Freiheit
25.03.2017 Köln, Luxor
30.03.2017 Leipzig, Werk2
31.03.2017 Düsseldorf, Zakk
01.04.2017 Warendorf, IFAN Musik-Festival
19.04.2017 Magdeburg, Factory
20.04.2017 Ulm, ROXY
21.04.2017 (AT) – Dornbirn, Dynamo Festival
22.04.2017 Würzburg, Posthalle