Paramore verkürzen Wartezeit auf neues Album mit „Told You So“

paramoreParamore haben einen weiteren Track ihres mit riesiger Spannung erwarteten fünften Studioalbums veröffentlicht. ‚Told You So‘ feierte heute Premiere als Zane Lowes WORLD RECORD. Kürzlich hat sich die Band außerdem mit Zane für Teil 1 eines ausführlichen und sehr persönlichen Gespräches zusammengesetzt, das sich unter anderem um wiedergefundene Freundschaften, eine abgewendete Bandauflösung und Depression dreht.

‚Told You So‘ ist jetzt bei allen digitalen Musikplattformen erhältlich und wird von einem farbenfrohen Musikvideo begleitet, gedreht unter der Regie von Aaron Joseph und Paramores Zac Farro. Der Track ist ein weiterer Vorgeschmack auf den vorfreudig erwarteten Longplayer. Vorbesteller des neuen Albums ‚After Laughter‘ erhalten ‚Told You So‘ als sofortigen Download, zusammen mit der zuvor veröffentlichten neuen Single ‚Hard Times‘. ‚After Laughter‘ ist das erste neue Album der GRAMMY-ausgezeichneten Band seit mehr als vier Jahren und erscheint am Freitag, den 12. Mai.

 

 

Das offizielle Musikvideo zu ‚Hard Times‘ hat derweil allein bei YouTube binnen weniger Tage bereits über 18 Millionen Views generiert. Auch von der Kritik wurde der Song geradezu euphorisch aufgenommen, so rühmte SPIN die Single als „formvollendetes 80s-Pop-Songwriting … ohne Frage das tanzbarste Stück, das sie je aufgenommen haben“. Paramore „sind immer noch von einem beständigen Leuchten umgeben“, schwärmt Pitchfork, „und fühlen sich zeitweise weniger wie eine eindeutige Rockband an, eher wie ein sich verändernder Zauberwürfel … (‚Hard Times’) bildet bewusst die 1980er nach – eine Ära polyglotter Popmusik, in der Rock von Pop verkörpert wurde und umgekehrt.“ Billboard erklärte ‚Hard Times‘ zu einer „süchtig machenden, Talking-Heads-inspirierten Jam, die danach klingt, als könne sie ‚Ain’t It Fun’ als Hot 100 Smash-Hit beerben.“

Paramore feiern die Veröffentlichung von ‚After Laughter‘ mit einem Outdoor-Minikonzert bei „Jimmy Kimmel Live!“ am 17. Mai. Wenig später ist die Band für Shows in Deutschland:

24.06. Köln, Palladium 02.07. Berlin, Admiralspalast 03.07. Hamburg, Stadtpark

foto: ©Lindsey Burnes – warner music