Party und musikalisch raffinierte Mischungen mit Irie Révoltés am 08.05.13 in der Muffathalle München

München, 09.05.13.   Support  Danakil feat. Natty Jean brachten mit Reggae das Publikum leider nur teilweise in Stimmung, fanden sich die Zuschauer gegen Ende deren Acts zahlreich vor der Halle ein. Irie Revoltés, welche an diesem Abend eine grandiose Show starteten und simpel gesagt die Bühne rockten, hatten für ihre zum Teil sehr eingefleischten Fans ein interessantes Programm aus Reggae, Punk, Ska und Hip Hop mitgebracht.

Besonders die beiden Sänger fielen auf, da sie die englischen, deutschen und französischen Texte zuweilen in einer unglaublichen Geschwindigkeit rappten, gute Laune im Gepäck hatten und wussten, wie sie die Muffathalle zum Kochen bringen konnten.

Sie hüpften, tanzten und sprangen über die Bühne, unterstützt durch ihre Band im Hintergrund, halbe Big Band-Einlagen gab es auch durch Trompete und Saxophon. Interessantes Bild: Die Bühne bebte, der Bassist verfiel in ein typisches Klischee und spielte so lässig, als ob er nur zufällig am Geschehen beteiligt sei.

Auf ihre Fans setzte die Band sehr: Mit ihrem neuen Album „Allez“ noch nicht lange auf dem Markt vertreten, kannten einige dieses dennoch scheinbar in-und auswendig. Eine sehr schöne Kulisse bot sich hier, als die Zuschauer allesamt anfingen, zu springen. Plakate und Schilder mit dem Schriftzug „Allez“ wurden in die Höhe gehalten, die Stimmung war ausgelassen. Man feierte die Musik und Irie Revoltés kollektiv.

Zu bieten hatte die Band ironische, sarkastische, zum Teil ernste und kritische, aber auch rein komische Texte, was ihnen eine brillante Ambivalenz verleiht und dem Hörer eine fortwährende Abwechslung bot.(A.E.)

Fotos Irie Révoltés

 

Ein langes Set geleitete durch den Abend, nach dem sich sicherlich die einen oder anderen Füße wund getanzt wurden und die Nachtluft eine willkommene Abkühlung darstellte.

 

Ein gelungenes Konzert, welches in diesem Ausmaß für zwei Stunden völlig genügt – eine andere Frage bleibt, ob man diese zuweilen anstrengende Mischung auch in der Repeat-Schleife hören kann.

Anzeige