PELZIG – Neues Video zum Song “No Routine Night”

pelzigcoverMit “Medium Cool World” veröffentlichen Pelzig am 27.11.2015 ihr neues Album auf Cargo Records, elf Jahre nach ihrem letzten Werk und zwanzig Jahre nach der Bandgründung. Die Band aus Ingolstadt hat sich also ordentlich Zeit gelassen für ihren neusten Langspieler, aber da sind ja auch noch ein paar Nebenprojekte, um die es sich zu kümmern gilt. Bei René und Rainer wäre das zum Beispiel die Band Slut, die ebenfalls recht viel Zeit in Anspruch nahm.

In den vergangenen elf Jahren ist bei Pelzig auf privater und musikalischer Ebene viel Gutes und viel Schlechtes passiert, ganz abgesehen davon, dass in dieser Dekade mal eben die komplette Musiklandschaft revolutioniert wurde. Gelassen und unbeeindruckt arbeitete die Band um Sänger Christian Schulmeyr weiter an ihrer Musik, immer in dem Wissen, dass eines Tages der richtige Zeitpunkt da sein würde, wieder ein Album zu veröffentlichen.

Nachdem Pelzig zu “Battles” bereits ein sehr eindrucksvolles Video präsentiert haben, zeigt uns die Band nun ihr Video zu “No Routine Night”. Es wurde von Alexander Schuktuew gedreht und zeigt hauptsächlich eine junge Frau, die man in ihrer Wohnung beobachten kann.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=zCeuJKWqVpQ&feature=youtu.be

Zum Video sagt die Band:
“Out of body experience, of body control.
We trust and keep.”

Botho Strauss hat mal auf die Frage, was ihm denn fehle, geantwortet: das Schöne! Wir hoffen, dass das Stück diese Art Sehnsucht nach dem Schönen transportieren kann. Eine Sehnsucht nach dem Feuer und nach dem Moment.