SION HILL – Erste Single – Mit Peter Doherty auf Tour

Seit Elvis zum ersten Mal zu seiner Gitarre griff, die Hüfte schwang und den Lauf der Musik für immer veränderte, hatte Rock’n’Roll immer ein starkes und unverwechselbares Image: Der King in seinem Lederanzug und der gekräuselten Lippe. Buddy Holly mit Gitarre und Horn-Brille. Chuck Berry und der Stakkato-Schritt, den Angus Young heute noch bringt. Oder nicht zuletzt die Beatles mit ihren Pilzköpfen und Röhrenhosen auf dem Hamburger Kiez.

Sowieso ist Hamburg ein gutes Stichwort. Der Stadt im Norden haftet ebenfalls seit jeher ein starkes, ruppiges Image an, das zurecht mit Rock’n’Roll in Verbindung gebracht wird. In der Stadt an der Elbe steht jedenfalls auch das renommierte “Clouds Hill Recordings“-Tonstudio. Der Ort, wo SION HILL sein Debüt-Album aufnahm, produziert von Johann Scheerer (Peter Doherty, Bosnian Rainbows, uvw.).

 

[the_ad id=”22431”]

 

Der erste Song des Albums, der am vergangenen Freitag veröffentlicht wurde, ist “Nothing’s Wrong With Loving You”:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Qualität von “Nothing’s Wrong With Loving You” ergibt sich durch das erstaunliche Arrangement, das es mit jedem Pophit der letzten 50 Jahre aufnimmt, den starken Gesangsmelodien, und auch durch die cleveren, reflektierten Lyrics und gibt einen Vorgeschmack auf das, was uns mit ELEPHANT erwartet, dem Debüt-Album des überaus talentierten Jungen, das für Herbst 2017 angekündigt ist.

Wer bereits mehr daraus hören möchte, sagt gerne Bescheid.

Das Video entstand gemeinsam der Hilfe vieler Freunde in Irland, wo SION HILL geboren wurde und lebte, bis er nach Deutschland zog und nun zwischen Hamburg und Berlin pendelt. Berlin, die neue Wahlheimat. Hamburg, die Stadt, die seiner Musik den richtigen Rahmen gab. Und wo er Peter Doherty kennenlernte, den er auf seiner Tour durch Deutschland begleitet.

SION HILL wird Peter Doherty auf seiner Deutschland Tournee supporten:

20.02.2017 Frankfurt Batschkapp
21.02.2017 Munich Muffathalle
22.02.2017 Cologne Live Music Hall
24.02.2017 Hamburg Große Freiheit
25.02.2017 Berlin Huxleys