Suddenly Human – Neues Video zu „Ink-World“

suddenlyhumanWenige Wochen vor Release ihres Debütalbums „Elements On Changing Ways“ (VÖ 18.03.2016) lässt Suddenly Human mit der Videoauskopplung zum Track „Ink-World“ den ersten Vorgeschmack auf ihren 12 Tracks starken Longplayer los. Release feierte das Video zum Track am gestrigen Montag auf Tape.tv und wird sowohl musikalisch als auch visuell dem gerecht, was die Band aus Halle antreibt: Etwas schaffen, das unvergessen bleibt.

Mit „Ink-World“ erweist Suddenly Human aka Philipp Saaler (Vocals, Synthies), Hannes Kiesewetter (Gitarre), Konstantin Brandt (Bass) und Thomas Noack (Schlagzeug) der Kategorie New Wave / Post Punk alle Ehre. In einem verdammt gut klingenden Wechselspiel aus energiegeladenen und ruhigen Strukturen brillieren rund vier Minuten lang ausdrucksvoller Gesang und eingängige Melodik an der Seite von Drums und prägnanten Gitarrenriffs.

Passend dazu setzt Suddenly Human auch im Clip auf immer wiederkehrende Kontraste. Sei es durch die sich abwechselnden Schauplätze, durch scharfe und unscharfe, schnelle und langsame Bildsequenzen oder aber die unterschiedlichen Gemütszustände, die im Video durch den Protagonisten transportiert und damit selbst erlebbar werden.

Am 18. März 2016 erscheint das Album als digitaler und physischer Tonträger. Live erleben kann man Suddenly Human übrigens im Rahmen ihrer exklusiven Release-Tour vom 01. bis 13. April 2016:

01.04.2016 – Halle 5, Leipzig
02.04.2016 – K19, Kassel
04.04.2016 – Kachls Pub, Pilzn
05.04.2016 – Artischocken, Nürnberg
06.04.2016 – Ponyhof, Frankfurt a.M.
08.04.2016 – HOT, Koblenz
09.04.2016 – Rockstadl Festival, Bremen
10.04.2016 – Rock Café, Leuven (B)
11.04.2016 – The Waterhole, Amsterdam (NL)
12.04.2016 – Panic Room, Essen
13.04.2016 – Astra Stube, Hamburg