TEN FÉ – Video zu “Make Me Better” ist online

Ten-Fe-Make-Me-Better-PackshotTEN FÉ sind Ben und Leo aus London. Ihre erste Single “Make Me Better” ist die erste Singleauskopplung aus ihrem Debütalbum, das sie mit ihrem Produzenten Ewan Pearson (Jagwar Ma, M83, The Rapture) in Berlin produziert haben. Unter dem Namen Fé veröffentlichte die Band 2013 ihre Debütsingle „Time“ und erlangte damit große Aufmerksamkeit, was ihnen eine Einladung zu einem Auftritt in den renommierten BBC Maida Vale Studios sowie zahlreiche Shows in London und Festivalauftritte in England und Deutschland bescherte.

Der NME bezeichnete ihren „düster romantischen“ elekronischen Rock ‘n’ Roll als „unwiderstehlich“.

Nach ausverkauften Shows und residencies in einem Club in Haggerston interessierten sich Ben und Leo für die Berliner Electro Szene und schlugen ihr Lager in Berlin-Friedrichshain auf, wo sie bald darauf in Clubs wie dem Berghain und dem Fluxbau landeten und mit dem erfahrenen Produzenten Ewan Pearson zusammentrafen. Ewan arbeitete mit Ben und Leo in einem Studio im Berliner Hauptquartier von Kompakt Records. Dabei entstand unter anderem die Single “Make Me Better” – offensichtlich inspiriert durch die Berliner Umgebung jedoch mit den für die Band typischen psychedelischen, melodiösen und harmonischen Elementen.

 

quelle: mcs berlin