Ticketvorverkauf für das PULS Festival hat begonnen

PULS Festival 2017 in Erlangen und München

Das Line-Up für das PULS Festival 2017 steht fest: Am ersten Dezember-Wochenende holt PULS, das junge Programm des Bayerischen Rundfunks, gefeierte Musik-Acts und die aufregendsten Newcomer des Jahres in die legendären Orchesterstudios des Münchner Funkhauses und – im dritten Jahr in Folge – ins E-Werk in Erlangen. Neben spannenden nationalen und internationalen Acts sind dieses Jahr Käpt’n Peng & die Tentakel von Delphi und der Berliner Rapper Megaloh mit dabei. Ab sofort beginnt der offizielle Ticketverkauf für beide Festival-Locations. Die Tickets für das Musik-Event sind in der Regel innerhalb weniger Tage ausverkauft.

Die Stars von Morgen entdecken

Casper, Milky Chance, Bilderbuch, OK Kid: Diese großen Namen traten in den letzten Jahren auf dem PULS Festival auf – einige bereits lange vor ihrem großen Durchbruch. Auch dieses Jahr holt die PULS-Musikredaktion Bands nach Bayern, die national wie international am Durchstarten sind: „Viele der Bands stehen ganz oben auf den Kritikerlisten der heiß gehandelten Acts für 2017 und 2018 – und die meisten davon haben noch nie in Bayern gespielt. Unser Anspruch ist, dass musikbegeisterte Besucher am PULS Festival die besten neuen Bands zum ersten Mal live sehen können“, sagt PULS-Musikchef und Festivalorganisator Christoph Lindemann.

Am 1. Dezember im E-Werk in Erlangen und am 2. Dezember im BR-Funkhaus in Münchenkönnen sich die Zuschauer auf  zwei der aktuell interessantesten HipHop-Acts in Deutschland freuen: Im Rahmen des Festivals treten Käpt‘n Peng & Die Tentakel von Delphi und der Berliner Rapper Megaloh auf. Letzterer arrangiert mit dem Münchner Rundfunkorchester einige Songs für das gemeinsame Konzert in München neu.

 

 

Großbritannien wird dieses Jahr stark vertreten sein: Mit dabei ist die Band The Big Moon. Die vier Damen aus England haben 2017 ihr Debütalbum veröffentlicht. Die junge Rockband The Amazons wurde von der BBC auf die elitäre Liste des „Sound of 2017“ gesetzt. Die englische Post-Punk-Sensation Idles tritt in England bald gemeinsam mit den Foo Fighters vor 20.000 Leuten auf. Aus Schottland kommen Be Charlotte, die zu den originellsten neuen Elektropop-Acts aus dem Vereinigten Königreich gezählt werden.

Einige Acts sind vorher noch nie in Süddeutschland aufgetreten, darunter Superorganism, die vielleicht am gespanntesten erwartete amerikanische Elektro-Indieband für 2018. Auch der neue Star der Tel Aviver Elektropop-Szene, Noga Erez, fiebert ihrer Bayern-Premiere auf dem PULS Festival entgegen. Meute aus Hamburg – ihre Blasmusik-Versionen von Technoklassikern haben sich im Netz viral verbreitet – werden auf dem PULS Festival neue Songs ihres Debüt-Albums erstmals live in Bayern spielen.

Wie immer beim PULS Festival werden auch einige der aktuell interessantesten Künstler aus Bayern auftreten: Die Acts LUX & Cap Kendricks aus München und Bdotissa aus Augsburg gehören zu den innovativsten HipHop-Projekten. Andrew Applepie aus Regensburg präsentiert seinen smarten Elektropop live, der ihm bereits in den USA viele Fans beschert hat. Ein Highlight ist auch einer der seltenen Auftritte von Gaddafi Gals, einem Trio aus München/Wien/Berlin, das bereits von der New York Times gelobt wurde.

Das komplette Line-Up im Überblick:

Käptn Peng & die Tentakel von Delphi | Megaloh & das Münchner Rundfunkorchester (mit Orchester nur in München) | The Big Moon | Idles | Lux & Cap Kendricks | Superorganism | Meute | Gurr | The Amazons | Noga Erez | Be Charlotte| Bdotissa | Chuckamuck | Gaddafi Gals (nur in München) | Flut | Andrew Applepie | Große Aftershowparty mit PULS-DJs

Alle Informationen zum PULS Festival 2017

Einlass: 1.12. in Erlangen um 18.30 Uhr, Beginn 20 Uhr, E-Werk, Fuchsenwiese 1
Tickets gibt es bei Erlangen Ticket & Nürnberg Ticket
Ermäßigter Eintritt: 26,00 € – Schüler- und Studentenrabatt inkl. VVK-Gebühr
Regulärer Eintritt: 30,00 € inkl. VVK-Gebühr
Einlass: 2.12. in München um 18.30 Uhr, Beginn 20 Uhr, BR-Funkhaus, Rundfunkplatz 1
Tickets: www.muenchenticket.de

Das PULS Festival im Programm

Warmup-Sendung im PULS-Radio aus Erlangen am Freitag von 15.00 Uhr – 20.00 Uhr. Sondersendung in der BAYERN 3 Spätschicht von 20.00 Uhr – 24.00 Uhr. Am Samstag  gibt es eine umfangreiche Vorberichterstattung, Interviews und Backstage-Reportagen sowie Highlights der Konzerte aus den Orchesterstudios und der BR-Kantine begleitend bei PULS im Programm. Per Video-Livestream aus allen Konzertlocations kann man am 2. Dezember direkt dabei sein – auf pulsmusik.de und bei Facebook.

PULS – das junge Programm des Bayerischen Rundfunks
PULS gibt es im Netz, als App, auf DAB+, per Satellit und Kabel, in BAYERN 3 und im TV: mit einem 24-stündigen Radiovollprogramm, dem dazugehörigen TV-Magazin, der Onlinewelt unter deinpuls.de und der Radio-App „PULS“. Zum Programmbereich gehören auch die Reisereportage „Woidboyz on the Road“ und das Newcomer-Format „Startrampe“ auf dem PULSMusik YouTube-Kanal. PULS bringt außerdem spannende Musik in die Region, mit eigenen Veranstaltungen wie dem PULS Festival in München und Erlangen, dem PULS Open Air im Sommer auf Schloss Kaltenberg und dem PULS Club Festival in Traunstein. PULS ist auch Teil von funk, dem Content-Netzwerk von ARD und ZDF, mit „iam.serafina“, der weltweit ersten Soap auf Snapchat, dem Actionsport-YouTube-Kanal „Team Playground“, dem Challenge-Format „Das schaffst du nie!“ und dem multimedialen und mehrfach preisgekrönten Reporterformat „Die Frage“. Weitere Infos: deinpuls.de.