Tollwood Sommerfestival 2017: Das Musikprogramm ist komplett!

TollwoodMax Giesinger, Tom Odell und Kaleo, Steve Winwood, Patrice und viele mehr!

Ein Streifzug durch alle Musik-Genres: Internationale Stars, Newcomer und Legenden der Popgeschichte spielen beim diesjährigen Tollwood Sommerfestival, das vom 21. Juni bis 16. Juli 2017 im Olympiapark Süd stattfindet, auf der Bühne der Musik-Arena. Konzertbesucher können sich auf 26 unterschiedliche Musik-Abende von Electroswing bis hin zu Mittelalter-Rock freuen. Das komplette Programm der Musik-Arena steht fest und hält außergewöhnliche Kombinationen bereit:

 

 

80er-Jahre-Legende Steve Winwood trifft auf The Magpie Salute und bespielt die Musik-Arena ebenso wie der australische Multiinstrumentalist Xavier Rudd gemeinsam mit dem Rapper Dub FX. Der feinfühlige Brite Tom Odell musiziert in einem Doppelkonzert mit den rauen Isländern von Kaleo, und Senkrechtstarter Max Giesinger teilt sich einen Konzert-Abend mit dem Elektro-Duo Glasperlenspiel und Newcomer Teesy. Damian Marley, Sohn der jamaikanischen Legende und Patrice, deutscher Reggae-Star, bilden mit dem „Tollwood Summerjam“ den Auftakt.

RaggabundDreadlocks und rhythmische Beats zum Auftakt! Damian Marley trat in die Fußstapfen seines Vaters, die Musik-Legende Bob Marley, und bewegt Fans mit seinen Reggae-Sounds. Auch bei Patrice klingt die Leidenschaft für den jamaikanischen Lebens- und Musikstil durch – ein unverwechselbarer Mix aus Reggae, Soul, Hip-Hop und Blues.

Tickets gibt es hier!