THE ROLLING STONES

0
Wann
05.06.22    
18:00
Wo
Olympiastadion
Olympiastadion, München
Veranstaltungstyp

60 Jahre The Rolling Stones!

Sie kommen wieder nach Europa – bereits in diesem Sommer! The Rolling Stones haben heute ihre Europa-Tournee mit vierzehn Stadion-Konzerten in zehn Ländern für den kommenden Juni und Juli bekanntgegeben – darunter auch zwei Shows in Deutschland, in München und in Gelsenkirchen. Der Titel der Europa-Tour lautet zur Feier ihres 60-jährigen Bestehens schlicht und einfach „SIXTY“.

Die Stones rollen weiter und sind im Sommer wieder da, wo sie hingehören: In Europa, wo sie in vollen Stadien ihre brandneue „SIXTY“- Tourneeproduktion präsentieren werden, die am 1. Juni 2022 in Madrid ihren Auftakt feiert und als nächste Station direkt im Münchner Olympiastadion Halt macht: am Pfingstsonntag, den 5. Juni 2022. Der zweite Konzerttermin hierzulande folgt dann am Mittwoch, den 27. Juli 2022, in der VELTINS-Arena in Gelsenkirchen.

In München kann die Band dann sogar gleich noch ein weiteres Jubiläum feiern: The Rolling Stones waren vor nahezu exakt 40 Jahren am 10. und 11. Juni 1982 die beiden allerersten Open Air-Konzerte in der Geschichte des Olympiastadions!

Mit „SIXTY“ knüpfen Mick Jagger, Keith Richard und Ronnie Wood an den riesigen Erfolg der von der Kritik und den Fans hochgelobten „No Filter“-Tour an, die die Stones im Herbst 2021 in den USA mit ausverkauften Stadion-Shows beendeten. Der Europa-Teil der „No Filter“- Tour hatte am 9. September 2017 mit einem energiegeladenen Auftaktkonzert vor 82.000 Fans in Hamburg begonnen, bei dem die Stones eindrucksvoll bewiesen, warum sie unangefochten die bekannteste und größte Rockband der Welt sind. Insgesamt standen 2017 und 2018 mit Hamburg, München, Düsseldorf, Berlin und Stuttgart fünf deutsche Städte auf dem „No Filter“-Tourplan, die insgesamt rund 300.000 begeisterte Fans besuchten. Alle Shows waren restlos ausverkauft.

Wie es für das 60-jährige Jubiläum der Band nicht anders zu erwarten ist, werden die Stones ihre Fans auf der „SIXTY“-Tour mit einer Setlist verwöhnen, die vollgepackt sein wird mit Klassikern wie „Gimme Shelter“, „Paint It Black“, „Jumpin‘ Jack Flash“, „Tumbling Dice“, „(I Can’t Get No) Satisfaction“, „Start Me Up“ und vielen mehr. Aber es wäre keine wirklichen Rolling Stones-Konzerte, wenn es nicht an jedem Showabend auch einige musikalische Überraschungen gäbe. So wird auch diesmal eine Auswahl unerwarteter Titel aus dem schier unerschöpflichen Song-Arsenal der Band auf der Setlist ihren Platz finden. Und wie immer bei den Stones wird es eine neue, gigantische Tournee-Produktion geben, einschließlich einer riesigen Bühne, spektakulärer Licht-Technik und einem revolutionären Videodesign – alles extra für die lang erwartete „SIXTY“-Tour entwickelt und einem entsprechenden Jubiläum angemessen.

Brandneu ist auch die Rolling Stones-Zunge zur „SIXTY“-Tour, die von dem preisgekrönten britischen Designer Mark Norton entworfen wurde.

Auf der Bühne werden The Rolling Stones weiterhin von Steve Jordan (Schlagzeug) sowie Chuck Leavell (Keyboards), Darryl Jones (Bass), Tim Ries & Karl Denson (Bläser), Matt Clifford (Keyboards) und den Sängern Bernard Fowler und Sasha Allen begleitet.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner