Wincent Weiss auf Platz 3 der Deutschen Albumcharts

wincentweissWas für ein Einstand! Mit seinem Debütalbum „Irgendwas Gegen die Stille“ steigt Wincent Weiss aktuell auf Platz 3 der Offiziellen Deutschen Albumcharts ein. Der „Bronze“-Platz auf dem Siegerpodest hinter Charts-Überflieger Ed Sheeran und Rapper Zuna und mehr als Grund zur Freude! Auf Facebook bedankte sich Wincent bei seinen Fans: „Ich rast‘ aus! Mein Album ist wirklich auf Platz 3 (!!!) der offiziellen deutschen Album-Charts eingestiegen. Ich freu mich soooooooo krass darüber. 1.000 Dank, dass ihr meine Musik hört und sie sogar kauft. Ich bin momentan absolut sprachlos. Ich brauch Bier. DANKE“

Für viele sind die insgesamt 13 Songs schon jetzt viel viel mehr, als lediglich „irgendwas gegen die Stille“. Sie erzählen Geschichten, die auf eigenen Erfahrungen und eigenen Gedanken beruhen. Sie teilen Emotionen und Stimmungen. Mal euphorisch laut, mal nachdenklich leise. Aber immer „unter die Haut“. Denn sie liefern Nachvollziehbarkeit. Nicht nur in den Lebens- und Gefühlswelten zwischen Teen und Twen. Songs, die man mühelos mit besonderen Lebensmomenten verbinden kann und die das Potential haben, zum Soundtrack des eigenen Lebens zu werden.

 

 

Nachdem seine letzten beiden Touren fast durchgehend „Ausverkauft“ meldeten, geht Wincent im November 2017 auf seine erste, richtige Album-Tour. Im Gepäck auf der „Irgendwas gegen die Stille“-Konzertreise hat er natürlich seine Hit-Singles „Musik sein“ und „Feuerwerk“. Er freut sich bereits jetzt riesig darauf, denn „endlich können dann alle wirklich jedes Lied mitsingen“.

Zum Beispiel hier:
01.11.2017 Osnabrück, Rosenhof
02.11.2017 Bremen, Schlachthof
03.11.2017 Essen, Westfalenhalle
04.11.2017 Bad Neustadt, Stadthalle
06.11.2017 Münster, Skaters Palace
07.11.2017 Köln, E-Werk
08.11.2017 Bielefeld, Ringlokschuppen
10.11.2017 Kiel, Max Nachttheater
11.11.2017 Flensburg, Max.
12.11.2017 Berlin, Huxleys
14.11.2017 Hamburg, Docks
16.11.2017 Hannover, Capitol
17.11.2017 Magdeburg, Factory
18.11.2017 Erfurt, Stadtgarten
20.11.2017 Mannheim, Capitol
21.11.2017 Wiesbaden, Schlachthof
24.11.2017 Siegen, Siegerlandhalle
25.11.2017 Kaiserslautern, Kammgarn
27.11.2017 München, Muffathalle
28.11.2017 Würzburg, Posthalle
29.11.2017 Nürnberg, Hirsch