Alec Benjamin – Debütalbum “These Two Windows”

Alec Benjamin - These Two WindowsAls Alec Benjamin im Januar sein lang erwartetes Debütalbum “These Two Windows” ankündigte und sich auf die anstehende US-Tour vorbereitete, ahnten weder er, noch die gesamte Welt, dass ein Virus den gesamten Planeten auf den Kopf stellen würde. Nicht nur sein persönliches Highlight, der Coachella Auftritt, sondern auch der Album-Release mussten nach hinten verschoben werden. So zog der Singer-Songwriter wieder ins Elternhaus und machte dort das, was er am besten kann: emotionale Musik, die den Hörer mitreißt.

Heute erschient nun endlich “These Two Windows”: „Anstatt Geschichten zu erzählen, warf ich einen Blick auf mich selbst. Ich dachte darüber nach, wie ich mich im Inneren meines Kopfes fühle. Diese Songs sind präziser, man weiß, was ich denke“, sagt Alec über das Album. „Da war Stress. Da war Druck. Ich dachte ans Aufgeben. Doch ich machte weiter. Zum Glück. Ich wusste, dass die Message mir zu viel bedeutet.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Musikalisch bewegt sich der talentierte Künstler, der das Klavier und die Gitarre beherrscht, dabei wieder auf einem unverwechselbarem Pop-Arrangement, die seine jugendlich klingende Stimme perfekt in den Mittelpunkt stellt und zu jeder Sekunde seine Gefühle auf den Hörer überträgt.

Neben der Liebe von Fans und Kritikern wird Benjamin auch von anderen angesehenen Musikern und Freunden riesige Unterstützung zuteil, darunter Billie Eilish, Bryson Tiller, Kevin Abstract, John Mayer (eines seiner größten Idole) und weitere. Im Verlauf des letzten Jahres hat der gefeierte Live-Performer die Welt bereist und seine bisher größten Spielstätten ausverkauft, darunter Headline-Shows in Nordamerika, Europa und Asien. Alec behielt seinen Schwung bei und veröffentlichte im Sommer die Single „Jesus In L.A.“, derenbegleitendes Musikvideo bereits knapp 10 Millionen Mal angesehen wurde.