Lollapalooza – Telekom streamt live

LollapaloozaMusikfestival Lollapalooza am 7. und 8. September in Berlin – Headliner: Swedish House Mafia, Billie Eilish, Kings of Leon, Rita Ora – Konzerte der Hauptbühnen auf MagentaTV und im kostenlosen Livestream auf MagentaMusik 360

Livestream-Premiere: Musikfans können das Lollapalooza dieses Jahr auch auf dem eigenen Sofa oder unterwegs erleben. Erstmals zeigt die Telekom das internationale Festival am 7. und 8. September live aus Berlin. Zu sehen sind die Auftritte auf den beiden Hauptbühnen auf MagentaTV und im kostenlosen Livestream bei MagentaMusik 360. Vor Ort sorgt die Telekom für beste Netzqualität.

Das Lollapalooza ist eines der weltweit bekanntesten Musikfestivals. Es findet jährlich in verschiedenen Metropolen von Chile bis Schweden statt. In Berlin sind internationale Superstars wie Swedish House Mafia, Billie Eilish, Kings of Leon, Khalid oder Rita Ora dabei. „Mit dem Lollapalooza holen wir das nächste Spitzenevent nach Rock am Ring und Wacken auf die Endgeräte und in die Wohnzimmer der Fans. So können alle, die nicht vor Ort sind, trotzdem dabei sein,“ sagt Michael Schuld, Leiter Kommunikation und Vertriebsmarketing Telekom Deutschland.

Der Livestream mit 20 HD- und sechs 360 Grad-Kameras bietet Musikfans ein herausragendes Festival-Erlebnis. Der strategische Partner Samsung sorgt für das Mittendrin-Gefühl. Bei MagentaTV wird das Lollapalooza auf Kanal 131(Standardbelegung) gezeigt. Der kostenlose Livestream wird in der MagentaMusik 360-App und auf der dazugehörigen Website zusehen sein.

MagentaMusik 360: www.magenta-musik-360.de

MagentaTV: www.telekom.de/magentatv

#DABEI: www.telekom.com/dabei

Lollapalooza: www.lollapaloozade.com

Anzeige