NEELE TERNES – „DAD“ erobert die Charts

NeeleTernes_CoverDer #heimkommen-Spot des Einzelhändlers EDEKA, in dem ein einsamer Großvater seinen Tod vortäuscht, um seine Familie an Weihnachten zusammen zu bringen, wurde in nur zwei Wochen auf YouTube fast 40 Millionen Mal geklickt und lässt damit einige der stärksten internationalen Produktionen der letzten Jahre hinter sich. In den sozialen Netzwerken erreichte der Spot über 19 Millionen Views und wurde knapp 2,5 Millionen Mal geteilt. Gesungen wird »Dad«, so der Titel des Tracks, von Neele Ternes, einer studierten Jazzsängerin und Gesangspädagogin.

Mit ihrem eindringlichen Plädoyer für Zusammenhalt und Menschlichkeit setzt Neele Ternes den Web-Erfolg auch in den Charts fort. Aktuell rangiert die von Sony Music/Columbia veröffentlichte Single auf Platz #64 der Airplay Trend Charts, während der Publikumserfolgssong dank seiner enormen emotionalen Reichweite Platz #15 der iTunes-Charts einnimmt. In den Trend-Charts behauptet sich »Dad« aktuell auf Platz # 30 und im Streaming verbucht der Song mit über 50.000 Streams die Pole Position der Spotify Trend Charts.

»Mit den Zeilen des Songs kann jeder Mensch gemeint sein, bei dem man sich lange nicht gemeldet hat und dem man endlich mal wieder sagen möchte, wie wichtig er ist und wie lieb man ihn hat. Denn das vergisst man in unserer schnelllebigen Gesellschaft viel zu oft – am Ende sind es doch die Erlebnisse, die man mit anderen geteilt hat, die einen glücklich machen.«

So beschreibt Neele Ternes die Tragweite ihres Songs »Dad«, dessen emotionale Intensität von den Bildern des Videos perfekt gespiegelt wird: