Alle Jahre wieder…das legendäre BR PULS Festival in München

Puls Festival 2018Alle Jahre wieder läutet das PULS Festival des Bayrischen Rundfunks in München für alle Musikentdecker, -kenner und solche, die es werden wollen, die Weihnachtszeit ein. Und auch in diesem Jahr durften der BR und sein Sender-Nachkömmling PULS ihr Baby als ausverkauft und damit wieder als vollen Erfolg verzeichnen.

Mit dabei waren neben großartigen Musikbusiness-Frischlingen auch Kult-Adressen wie „The Whiskey Foundation“, „When Saints Go Machine“ und die „Leoniden“.

Auf drei randvollen Areas des Funkhauses wurde am Samstag nach der Verleihung der NEW MUSIC AWARDS zu den besten Newcomern des Jahres gefeiert, getanzt und geschwitzt. Topact und alte Hasen des Abends war die New Yorker Band MGMT, die mit ihrem Hit „Kids“ weltweit zu Megastars wurden.

Doch auch die anderen Acts durften sich verdient im BR-Rampenlicht baden. Keine Show glich der anderen und jede war für sich einzigartig großartig. Einen noch geheimen Trend gilt es weiterhin zu verfolgen: ohne Schuhe aufzutreten, wie es unter anderem bei dem erst 17-jährigen barfüßigen Wunderkind Cosma Joy, die vom Rundfunkorchester begleitet wurde, und dem portugiesischen Sound-Ausnahmetalent Surma, die in Socken die Bühne betrat, zu beobachten war.

Im Funkhaus wurde die große Liebe von München und PULS zur (jungen) Musik für einen Abend lang für jedermann spürbar und sichtbar, nicht zuletzt auch durch die liebevollen und teils persönlichen Anmoderationen der Bands durch die PULS-Moderatoren und den nicht zu verachtenden organisatorischen Aufwand.

Wir freuen uns jetzt schon riesig auf das nächste Jahr…(S.N.)

Fotos PULS Festival 

Fotos PULS Festival Teil II

Anzeige