Greifbare Melancholie – Birdy in der Mufffathalle München

Es ist ein stilles Konzert. Still deswegen, weil es von der Intensität der Emotionen, die auf der Bühne präsentiert werden, lebt. Und still, weil es den Schein der Emotionen zu wahren vermag. Birdy hebt schwer zu transportierende Gefühle auf eine neue Ebene und entführt ihre Zuschauer das Konzert über in eine andere Welt – in ihre Welt. Die so vollkommen ungreifbar scheint und dennoch zaghafte Versuche unternimmt, das Publikum Teil ihrer selbst zu werden.

Dan Owen, der stimmige und den Abend musikalisch passend einleitende Support, gab einen ungefähren Ausblick auf das, was folgen sollte.

Jasmine van den Bogaerde, so der bürgerliche Name der 19-jährigen Britin, bezaubert mit ihrer Stimme mehrere Generationen und mit ihrem dritten Studioalbum “Beautiful Lies” weiß sie zu bewegen. Waren die Songs auf ihrem Debütalbum ausschließlich Cover, legt die junge Musikerin nun zum wiederholten Mal mit selbstgeschriebenen Songs nach, die es in sich haben. Reflektierte, überlegte, tiefgreifende und ja, auch melancholische Songs und Texte sind es, die einen dazu bringen, über sich, andere und das Leben nachzudenken. Und zwar nicht nur eindimensional, sondern auf so vielen Ebenen, welche sich beim wiederholten Hören und besonders auf dem Konzert von Birdy finden lassen.

Sie sitzt am Klavier, scheint verloren, doch kaum erklingt ihre Stimme, hat man das Gefühl, dass ein anderer Mensch die Halle betreten hat und mag es kaum glauben, dass ein zartes, schüchternes Mädchen mit den langen Locken diese Stimmgewalt und Intensität besitzt. Präzise singt sie ihre Melodien, klingt leise und auch laut gänsehauterregend schön und hat Fingerspitzengefühl für Akzentuierungen und Phrasierungen. Wenn sie redet, klingt sie anders. Weise. Überlegt. Zurückhaltend. Dankenswerterweise macht sie das nicht zu viel, denn somit bleibt den Zuschauern die Zeit, das Konzert in voller musikalischer Länge zu genießen und am Ende des Abends verzückt und ein bisschen wie in Watte gepackt nach Hause zu gehen.(A.E.)

Fotos Birdy 

Fotos Dan Owen

Anzeige