Melancholie und Ausgelassenheit: Nada Surf in der Muffathalle München

Nada SurfDie Amis können es einfach! Nada Surf legten in der Muffathalle eine emotional gigantische Show hin, die von rockigen über ruhige und melancholische Passagen einen wunderschönen Bogen spannte.
Ihr Live-Sound ist roh, ungeschliffen und gerade aus diesem
Grund einfach perfekt. Man steht genbannt in der Menge, kann nicht weghören, sondern lauscht andächtig den Klängen, die viele Facetten kennen.

Nach einer Stunde gibt es eine Pause und man mag die Halle fast gar nicht verlassen, da es Nada Surf verstehen, ihr Publikum durch die verschiedensten Emotionen zu tragen und dabei viel Herzblut in ihre Musik legen.
Sowohl musikalisch als auch technisch wissen sie genau, was sie tun und umschmeicheln die ehrlichen und tiefgreifenden Lyrics mit wunderschönen Melodien.

Harte Gitarrenriffs wechseln sich mit samtigen Melodien ab, man kommt ins Träumen, kann tanzen und einen Abend erleben, der kaum eine Emotion auslässt.
Ein fantastisches Konzert, von dem sich die Musikindustrie einmal mehr eine Scheibe abschneiden kann.(A.E.)

Fotos Nada Surf