MUSE unterstützen Kinder in Kriegsgebieten – Benefiz-Konzert im Londoner Roundhouse

Muse unterbrechen ihre aktuelle US-Arena-Tour für eine spezielle Show in den UK, die der Band sehr am Herzen liegt:

Am 18.02. spielen die Briten im Londoner Roundhouse wie schon im vergangenen Jahr ein intimes Benefiz-Konzert zugunsten der Organisation War Child, die sich für Kinder in Kriegsgebieten rund um die Welt einsetzt. Am 20.02. werden Muse bei den Brit Awards in London live performen, wo die Band auch zweimal nominiert ist. Muse werden samt Chor und Orchester den Song „Supremacy“ auf spektakuläre Weise darbieten. Das Musikvideo zu „Supremacy“ feiert noch in dieser Woche Premiere.

 

Quelle: Warnermusic

Anzeige