Positive Vibes mit der EP von Sean Koch Trio: „Natural Projection“ macht gute Laune

seankochtrio_teaserbildMit der Musik des Sean KochTrios aus Kapstadt hat man das Gefühl, südafrikanisches Surferleben direkt ins eigene Wohnzimmer geholt zu haben. Sean Koch (Vocals/Gitarre), Shaun Cloete (Bass/Gitarre) und Ross Hillier (Drums/Percussions) sind in einem kleinen Dorf namens Kommitjie direkt am Meer in der Nähe Kapstadts aufgewachsen und somit ist es nur natürlich, dass die Erfahrungen der Surfer in ihren Songs verarbeitet werden.

Mit „Natural Projection“ schaffen es die drei Musiker, ehrliche und aufrichtige Messages zu verbreiten, die besagen, dass man für das persönliche Glück selbst verantwortlich und dass man nie ganz alleine ist. Diese positive Sicht auf die Dinge ist herrlich erfrischend und dennoch gibt es auf der EP einige sehr melancholische und nachdenkliche Songs, was Streicherelemente auf wundervolle Weise unterstützen. Denn genau das ist es, das diese Platte ausmacht: Die Songs beschreiben nicht nur das Friede-Freude-Eierkuchen-Leben, das die Inszenierung einer glitzernden Popwelt bereithält, sondern erzählt zum Einen eine Lebensgeschichte und zum Anderen beinhalten sie Tiefen und beschreiben die Naturverbundenheit des Trios.

 

 

Ihre Musik ist herrlich ambivalent: Man kann dazu träumen, sich im Moment verlieren, aber genauso gut tanzen, lachen und singen. Fröhlichkeit und Tiefgründigkeit schließen sich also keineswegs aus und das beweisen die südafrikanischen Musiker mit Bravour.

Das Debütalbum wird im Frühjahr 2017 erscheinen und bis dahin sei jedem diese wundervoll abwechslungsreiche EP ans Herz gelegt, denn diese birgt einen immer währenden Sommer in sich.(A.E.)

 

SEAN KOCH TRIO – TOUR

20.11.2016 – SOFA Sounds | Essen – DE

22.11.2016 – Cord Club | Munich – DE

23.11.2016 – HEIMAT | Regensburg – DE

24.11.2016 – Madeleine | Luzern – CH

25.11.2016 – Bart | Timelkam – AU